Welche neuen Erkenntnisse habe ich gewonnen?

Diesen Punkt hatte ich auf meiner alten Internetseite auch, aber ich wusste zum Schluss nicht wann ist es keine Neuigkeit mehr.

Ich werde hier konsequent nach 4 Wochen  "alte Neuigkeiten" löschen!

Ich habe diese Seite etwas übersichtlicher als die www.peter-gesundheit.de gestaltet!


Meine "Urkost" steht jetzt unter dem Verzeichnis:"Nahrung ist Medizin"


Also ich muss noch einmal die Rolle Rückwärts machen, ich lasse die Neuigkeiten länger

hier stehen, weil ich ja über 5 Jahre Neuigkeiten gesammelt hatte und jetzt ein gewisser

Stillstand entstanden. Manche Erkenntnisse sind auch schwer in meine Gliederung zu 

integrieren! Also ich lasse die Neuigkeiten bis zum neuen Jahr (2019) stehen!



       Ein glückliches und gesundes Jahr 2018, für alle meine User!

      Ich habe festgestellt, das die Azidose Eure Hauptaufmerksamkeit erregt hat,

      das ist völlig richtig, weil die körperliche Übersäuerung dazu führt, das der Körper

      Krankheiten nicht heilen kann, das heißt die Selbstheilungskräfte werden blockiert!

      Bei jeder Krankheit, ob körperlicher oder seelischer Natur ist erst einmal Basenkost,

      oder gar Fasten zu wichtigste Therapie, um das System der Selbstheilungskräfte im 

      Körper wieder zu aktivieren! 

      Kryptopyrrolurie heißt der Part der Azidose, woran man dann erkennt, ob das Gehirn mit   

      in Mitleidenschaft gezogen, jedoch der Psychiater behandelt diesen Part extra, lediglich 

      an Hand von äußerlichen Verhaltensauffälligkeiten seiner Patienten, die er durch 

      Befragung und die Antworten des jeweiligen Patienten mit seinen 297

      abweichenden Antworten seines Psychiatrischen Handbuches DSM IV,, b.z.w. ICD 10 

      vergleicht! er behandelt an Stelle des Darmes dann den Kopf, d.h. lediglich die Symptome 

      und zerstört damit langfristig Dein gesamten Gehirn und noch viel mehr!

      Ende 2017 war ich ein wenig erschöpft, ich werde in diesem Jahr wieder versuchen

      diese Seite mit interessanten Themen zu füllen, zu Mal ich ja einiges von

       Dr. med. Kelly Brogan aus den USA zu geschickt bekomme!

       Ich versuche die Datenflut jedoch zu extrahieren, weil junge Leute heute sehr

       viel machen, jedoch die Wirksamkeit bleibt auf der Strecke!

       Wir "Arbeitsnormer" haben das nach Intensität und Wirksamkeit, bei einer

       Arbeitsstudie, gewichtet!

       Da hat man Arbeiter beobachtet, die sind scheinbar wie ein Brummkreisel um

       ihre Maschine gehetzt und am Ende lagen da vielleicht 50 Teile in der Kiste und

       dann waren da die Guten, die ganz ruhig und gelassen gewirkt, aber am Ende der

       Schicht vielleicht 70 Teile in der Kiste hatten!

       In der Wissenschaft möchte ich Euch den Extrakt bringen, denn es gibt den Leitsatz:

       " In der Kürze liegt die Würze!"

       Habt ein wenig Geduld, denn viel hilft nicht immer viel!

       Ich habe in den USA mehr User als in Deutschland, das ist schon eigenartig, aber es 

       gibt ja den Leitsatz:" Der Bauer im eigenen Lande zählt nicht viel!"

       Jedoch "Hoffen und harren hielt schon machen zum Narren!" und das kann man, 

       speziell in Deutschland laut sagen!

       Nehmt Eurer Schicksal ein wenig mehr selbst in die Hand, speziell wir DDR-Bürger 

       sollten das tun, denn wir denn wir haben leider keinen Walter Ulbricht, oder 

       Wladimir Putin, oder Xi Jinping, oder Kim Jong Un, oder Fiedel Kastro, oder

       Ernesto Guevara, oder gar Stalin, die all ihre Kraft, speziell für das einfache Volk

       einsetzen, oder eingesetzt haben, damit es lange glücklich und gesund lebt!

       Die die wir heute haben, die lassen die Verkürzung des Lebens ihrer Bevölkerung zu!

       Seht Euch dazu speziell die "Sterbequote", "WAO", oder "Langlebigkeit" an!


       Ich gehe mit der Hoffnung schwanger, den Einen, oder Anderen aus dem

       "Dornröschenschlaf" geweckt zu haben, wie einst die gute Dr. Galina Schatalova!!!



      

Entschuldigt, bin heute am 9.01. 65 Jahre jung geworden, aber das Foto ist 10 Jahre alt, 

jedoch wenn man sich überwiegend vegan ernährt dann wird man zum 

Baron  "Münchhausen", also etwas Zeit loser!


1.) Hinweis zum Herstellen künstlichen Fleisches!


Letztens habe ich eine Sendung über unsere heutigen Lebensmittel gesehen!

Unter anderem haben sie den hohen Anteil von Veganern in Israel erwähnt und das hat

mich erfreut! Nun kam jedoch die Bemerkung das es eben soviel Fleischesser gibt und

man jetzt führend in der Herstellung von künstlichen Organteilen ist, was ich sehr gut fand!

Jedoch künstliches Fleisch herstellen ist vielleicht aus Gründen des Tierschutzes sehr 

edelmütig, jedoch als Nahrungsmittel widersinnig!

Also man stelle Muskelfleisch im Reagenzglas her, um es dann im menschlichen Körper

mit erheblichem Mehraufwand, wieder in die notwendigen Bestandteile, die der Mensch

für den Körper und das Gehirn benötigt zu recyclen!

Zum Beispiel die Transamierung der werden die nicht essentiellen Aminosäuren, die der 

Körper benötigt aus den essentiellen Aminosäuren, die dem Körper über die eigentlich 

pflanzliche Nahrung wunderbar und zu 95% verwertbar zugeführt werden durch Transaminase 

hergestellt!

Ich glaube nicht dass aus den im Muskelfleisch die überwiegend vorkommenden essentiellen

Aminosäuren Leuzin und Isoleuzin, das gesamte Spektrum der 22 Aminosäuren hergestellt 

werden kann, weil Frau Dr. Galina Schatalova doch sagt, dass Fleisch nur zu etwa 55% im

Körper Verwendung findet und der Rest ist Abfall!

Außerdem nimmt man an den Stellen am Körper überproportional zu, aus der das Fleisch 

von dem jeweiligen Tier stammt! Deswegen haben doch so viele Männer im hohen Alter die

viel Nackensteak gefuttert haben später so einen kurzen Hals, wie die Bodybuilder die 

mit Somatotoprin, oder IGF-1 dopen!

Man müsste dann regionales Fleisch züchten, also Körperstellen bezogen, oder?

Wenn er Euch das Folgende durchlest, hat jetzt der Körper zusätzliche Arbeit die 

nicht essentiellen Aminosäuren des Fleisches, zusätzlich, wieder abzubauen!

Das bedeutet zusätzliche Energie, die dem Fleischesser verloren geht, also langsame

Lebensverkürzung!!!!!!


Transaminierung

  

"Transaminierung bezeichnet eine Verschiebung der α-Aminogruppe 

einer Aminosäure auf eine α-Ketosäure. Dadurch werden eine neue Aminosäure 

und eine neue α-Ketosäure gebildet. Diese Reaktion wird durch 

die Aminotransferasen und das Coenzym Pyridoxalphosphat katalysiert.

Pyridoxalphosphat ist die aktive Form von Pyridoxin (Vitamin B 6).

Ein Beispiel für diese Reaktion ist die Umwandlung von alpha-

Ketoglutarat und Alanin zu Glutamat und Pyruvat und umgekehrt. Auf diese Weise 

kann der Organismus (nicht essentielle) Aminosäuren selbst herstellen oder abbauen.

Die Bedeutung und der Mechanismus der Transaminierung im Stoffwechsel wurde ab 

den 1930er Jahren vom russischen Biochemiker Alexander E. Braunstein erkannt." 


Also ich bitte Euch im eigenen Interesse überprüft das einmal, denn ich bin, oder war,

nur ein einfacher Maschinenbau-Ingenieur, aber ich kann Euch b.z.w. habe Euch das

schon in meinen Äsopschen Fabeln der Neuzeit, versucht, zu erklären:



Stellt Euch einmal die Autoindustrie  vor, die bekommen keine Teile zum Auto bauen ans 

Band, sondern fertige Autos unterschiedlicher Typen und jetzt muss erst die von mir so genannte "Darmtruppe" kommen, die Autos Typen gerecht zerlegen und die Teile sortieren,

um dann den Arbeitern am Band die Teile, vielleicht leicht beschädigt, zur 

Verfügung zu stellen, damit die nun endlich einen " Neuwagen" produzieren können!

Im Verhältnis gesehen wäre der so teuer wie die Fleischproduktion, Hah, Hah, Hah!

Eigentlich wäre das richtige Fleisch um einen Menschen zu bauen

Menschenfleisch, oder irre ich mich da? 

Oder kann man einen Leopard-Panzer aus einem alten Tiger-Panzer, oder 

Russischen T34 bauen?


Übrigens, auch das hatte ich schon erwähnt, dass die Inuit das Muskelfleisch den

Hunden zum fressen geben, weil es minderwertig und ihnen lediglich Kraft geben sollte!

Sie selbst haben Mageninhalte von Rentieren und Innereien gegessen, weil da ja noch 

die Ausgangsbestandteile, wie essentielle Aminosäuren, Vitamine, Mineralien und

Spurenelemente, sowie Enzyme vorhanden, die ja im Fleisch schon verbraucht wurden.

Außerdem das Gehirn benötigt die essentiellen Aminosäuren Tryptophan, Phenylanalin,

B12, B6, Zn, Mg, Vitamin C, u.s.w. und im Muskelfleisch kann da theoretisch, lediglich 

für die Nervenstränge, ein ganz klein, wenig enthalten sein.

Also hier sind sämtliche Richtwerte der Nahrungsindustrie, meiner Meinung nach, 

schlicht weg "FALSCH!"


Also bei "LOW CARB", was Ihr somit täglich betreibt kommt das Gehirn völlig zu kurz,

das kann man dann an der zunehmenden Aggressivität und auch der Zunahme 

der seelischen Verstimmungen, speziell in den ach so "modernen" Industriestaaten

sehen, wo man die Nahrung regelrecht vergewaltigt!


Frühere Religionen der Kelten, Germanen, der Inder und speziell auch der

Amerikanischen Indianerstämme, die waren der Natur so sehr verbunden, dass 

sie solchen Mist nicht gemacht haben!

Und da habt Ihr lieben Israelis früher mit Recht gesagt, das man die 

Götter nicht bildlich darstellen sollte, denn die Christen beten ihren Jesus an und 

schänden aber die Gott-Mutter-Erde und all das was sie für uns liebevoll geschaffen!

Das ist aber auch unsere Ende!!!!!!

Macht bitte nicht den gleichen Fehler, denn noch ist Eure Sterberate mit 5/1000/Jahr,

noch halb so hoch wie die der Europäer!!!!!!!!!!!!!!!


2.) Neue Erkenntnisse zu PTS!!!!

Ich habe gestern (24.01.18) im ZDF-Info mir die Ausbildung in der Französischen 

Fremdenlegion und der Englischen, sehr gefürchteten, Elitetruppe SAS angeschaut!

Da habe das anschließend unter dem Gesichtspunkt der Arbeitswissenschaftlichen 

Grundlagen, die ich in der DDR gelernt und meine eigenen Erfahrungen und Lehren die 

ich aus meinem völligen seelischen Zusammenbruch an mir erfahren neu analysiert!


Schaut Euch das unter:"Seelische Erkrankungen/PTS" an!


2.1 Energetische Erkenntnisse

Unter Stress benötigt das Gehirn 90% der im Körper gebildeten Glukose und 

für Elitesoldaten wie Fremdenlegionäre, SAS, Marines u.s.w, kann man zum Beispiel 

durch Nahrungsentzug in der Ausbildung, als Bestrafung, schon die Grundlagen für

einen späteren Burnout, oder sogar PTS legen!!!


Hinweis:

Ob in der Ausbildung, oder im Einsatz, die Jungens brauchen das Beste vom Besten, also

vollständige frische Kohlehydrate, wie Kartoffeln, Basmatiereis, oder Vollkorngetreideprodukte

aus Dinkel, oder Weizen!!!!!

Bei Stress, doppelte Ration, kein Aufputschmittel!!!!!!

So haben die Römer und Gladiatoren gegessen!!! Weizen!!!!

Die Germanen Hafer, die waren dadurch stärker!!!!


Hafer hat speziell für das Gehirn, also für das Antriebshormon Dopamin und,

das Gückshormon Serotonin ausreichende Mengen der essentiellen Aminosäuren

Phenylanalin und Tryptophan!!!

Weizen hat da etwas weniger, jedoch Dinkel wiederum ist fast so gut wie Hafer!


Fleisch hat nur überwiegend Leuzin und Isoleuzin für die Muskelbildung und

Muskelernährung, jedoch man braucht heute vor allen Dingen auch das Gehirn und

die oben genannten Getreidesorten haben alles was Körper, plus Gehirn benötigen!!!!





3.) Hier das Neueste von Dr. med. Kelly Brogan aus Maryland USA

       Ich habe das mit dem google Translater übersetzt:


Aktuelle Studie bestätigt, dass Antidepressiva das Suizidrisiko erhöhen

Von Kelly Brogan, MD

   

234Teilen

Tweet

Aktie

3 teilen

Robin Williams, Chris Cornell und Chester Bennington enthüllten alle Einzelheiten ihrer Kämpfe mit Depressionen und Ängsten, bevor sie die tragischen Entscheidungen trafen, ihr Leben zu beenden. Sie sind wahrscheinlich nicht überrascht, dass Menschen mit einer psychiatrischen Störung wie Depression oder Angstzuständen ein erhöhtes Suizidrisiko haben. Eine aktuelle Studie schätzt, dass 80% der Menschen, die Selbstmord begehen, eine psychiatrische Diagnose haben, die mit Suizidgedanken einhergeht. Die erstaunliche Nachricht kommt von der Wissenschaft, die die kausale Rolle von Antidepressiva in der tatsächlichen Vollendung des Selbstmords unterstützt.

      

Wenn Depressionen zum Selbstmord führen und Antidepressiva wie SSRIs die Depression lindern, könnten wir die Suizidraten senken, indem wir die Anzahl der Antidepressiva erhöhen, nicht wahr? Das ist das pharmazeutische Argument, um Menschen, die "gefährdet" sind, zu behandeln.

 

Dennoch zeigen die Beweise einige unbequeme Wahrheiten, die zeigen, dass Antidepressiva tatsächlich das Suizidrisiko erhöhen. Ebenso wie das Serotonin-Modell der Depression niemals wissenschaftlich validiert wurde, gibt es keinen Beweis dafür, dass Antidepressiva Depressionen signifikant und statistisch signifikant auflösen. Stattdessen sehen wir uns einem wachsenden Schadens-Signal gegenüber, darunter auch Live-Stream-Selbstmorde und Schulschießereien von denen vor kurzem vorgeschrieben. Und eine neue Studie aus Schweden, die Antidepressiva im Zusammenhang mit Suizid untersucht, legt nahe, dass Antidepressiva Menschen dazu bringen, Selbstmord zu begehen und nicht davon abzuhalten.

 

Schwedische Forscher analysierten Daten in einer Zeitspanne, in der die Antidepressiva verschärft wurden; Der Anteil junger Frauen, denen Antidepressiva verschrieben wurden, stieg von 1,4% auf 5%. Ungefähr 500 junge Frauen begingen während dieser Zeit Selbstmord, und da toxikologische Analysen postmortal durchgeführt wurden, konnten Forscher feststellen, ob diese Frauen zu dem Zeitpunkt, als sie die Entscheidung trafen, ihr Leben zu beenden, auf Antidepressiva waren.

 

Antidepressivum-Verschreibungen erhöht

Von 1999 bis 2013 stieg die Verschreibung von Antidepressiva um 270%. Im Jahr 2013 wurden etwa 5% der schwedischen jungen Frauen (36.141) Antidepressiva verschrieben.

Wenn Antidepressiva in der Tat Depression lösen und Selbstmord verhindern, wären diejenigen, die Selbstmord begangen haben, die nicht medikamentierten Rechte? Außerdem würden die Suizidraten abnehmen, wenn die Antidepressiva verschärft würden.

    

Doch Forscher fanden das Gegenteil. Da die Verschreibung von Antidepressiva innerhalb von 15 Jahren um 270% anstieg, nahmen auch die Suizidraten zu. Auffallend ist, dass mehr als die Hälfte der jungen Frauen, die Selbstmord begingen (52%), innerhalb eines Jahres nach dem Selbstmord Antidepressiva verschrieben bekamen. Bei 41% der Frauen, die Selbstmord begangen haben, wurden Antidepressiva nachgewiesen, die zeigten, dass sie zum Zeitpunkt des Todes unter dem Einfluss von Antidepressiva standen. In den übrigen Fächern ist es auch wichtig zu wissen, ob sie vor kurzem Psychopharmaka abgesetzt haben. Viele, die das getan haben, würden Ihnen sagen, dass ein abruptes (oder manchmal sogar vorsichtiges) Tapering von Medikamenten zu Suizidalität und Homicidität mit assoziierter Impulsivität führen kann (lange nachdem das Medikament selbst nicht nachweisbar ist).

 

Wir sind eine Kultur, die glaubt, dass Kraft notwendig ist für Veränderung und Fortschritt (und nicht für natürliche Dynamik und auftauchende Prozesse). Aber vielleicht sollten wir uns nicht wundern, wenn wir erfahren, dass das gleiche Problem, das durch die gescheiterte Medizin verursacht wurde, mehr von der gleichen gescheiterten Medizin ist - nun, es funktioniert nicht wirklich. Hierin liegt die wenig verschleierte Agenda der Industrie - nutzen Sie die Mängel der Intervention (in diesem Fall anhaltende und verschlechterte depressive Symptome), um weitere Interventionen zu rechtfertigen (mehr Medikamente für alle). Das ist wie die Forderung nach mehr und mehr Barrikaden, um jeden sichtbaren Beweis eines Waldbrandes zu vertuschen, während das Feuer hinter der Fassade lodert. Was beim ersten Anzeichen des Nutzen Vorteils eines Risikos wichtig ist, ist eine echte Einwilligung nach Aufklärung - und zum Glück kann jeder potentielle Patient nun mit einer umfassenderen Version der Wahrheit befähigt werden, als sie von den Medien, der Regierung oder deren Verschreibung erhalten könnte Arzt. 


Original:


Recent Study Confirms That Antidepressants Increase Suicide Risk

By Kelly Brogan, MD

234Share

Tweet

Share

3Share

Robin Williams, Chris Cornell, and Chester Bennington all revealed details of their struggles with depression and anxiety before they made the tragic decisions to end their lives. You’re probably not surprised that people diagnosed with a psychiatric disorder, such as depression or anxiety, have an increased risk of suicide; in fact, a recent study estimates that 80% of people who attempt suicide have a psychiatric diagnosis associated with suicidal ideation. The startling news comes from the science that supports the causal role of antidepressants in the actual completion of suicide.

If depression leads to suicide and antidepressants like SSRIs resolve depression, we could decrease suicide rates by increasing the number of antidepressant prescriptions, right? That’s the pharmaceutical argument for medicating people who are “at risk”.

Yet, the evidence reveals some inconvenient truths, demonstrating that antidepressants actually increase the risk of suicide. Furthermore, just as the serotonin model of depression has never been scientifically validated, there is no evidence that antidepressants meaningfully and statistically significantly resolve depression – but, instead, we are confronting a growing signal of harm, including live-streamed suicides and school shootings committed by those recently prescribed. And a new study from Sweden that examines antidepressants in the context of suicide suggests that antidepressants are pushing people towards, not away from, suicide.

Swedish researchers analyzed data in a timespan in which antidepressant prescriptions rose steadily; the percentage of young women who were prescribed antidepressants increased from 1.4% to 5%. Approximately 500 young women committed suicide during this time period, and because toxicological analyses were performed postmortem, researchers could determine if these women were on antidepressants at the time that they made the decision to end their lives.

From 1999 to 2013, antidepressant prescriptions increased 270%. In 2013, about 5% of Swedish young women (36,141) were prescribed antidepressants.

If antidepressants indeed resolve depression and prevent suicide, those who committed suicide, would be the unmedicated ones right? Also, suicide rates would decrease as antidepressant prescriptions increased.

Yet, researchers found the opposite. As antidepressant prescriptions increased 270% over 15 years, suicide rates also increased. Strikingly, more than half of the young women who committed suicide (52%) were prescribed antidepressants within a year of committing suicide. And antidepressants were detected in 41% of the women who committed suicide, showing that they were under the influence of antidepressants at the time of death. In the remaining subjects, it is also important to know whether they had recently discontinued psychotropic medication. As many who have done so would tell you, abrupt (or sometimes even cautious) tapering of medication can lead to suicidality and homicidality with associated impulsivity (long after the medication itself is undetectable).

We are a culture that believes that force is necessary for change and progress (rather than natural momentum and emergent processes). But maybe we shouldn’t be surprised when we learn that throwing more of the same failed medicine at the very problem created by the failed medicine – well, it doesn’t actually work. Herein lies the thinly-veiled agenda of the industry – use the shortcomings of the intervention (in this case, continued and worsened depressive symptoms) to justify further interventions (more medications for all). This is like calling for more and more barricades to cover up any visual evidence of a forest fire while the fire blazes behind the facade. What is needed, at the first sign of risk outweighing benefit, is true informed consent – and thankfully, each and every prospective patient can now be empowered with a fuller version of the truth than they might receive from media, the government, or their prescribing doctor.

For more information on this topic, click here.

234Share

Tweet

Share

                   

3Share


4. Bericht im ZDFinfo über Südkorea am 7.02.18

Also der Bericht über das harte leistungsorientierte Leben in Südkorea hat mich sehr

erschüttert! Eine alte Frau 85 Jahre alt würde, wenn sie nicht jeden Monat 200€ dazu verdient verhungern. Sie betet jeden Abend zu Gott um zu sterben!

Jeden Tag nehmen sich in Südkorea 50 Menschen das Leben, weil sie dem Druck 

dieser Leistungsgesellschaft nicht mehr stand halten können!

Brücken werden Nachts bewacht, damit sich keiner runter stürzt!

Sie haben einen jungen Studenten gezeigt, der von Morgens 7:00 Uhr bis 17:00 Uhr zum

Studium, anschließend bis 22:00 Uhr in einer monatlich 900€ teuren Privatschule, einen 

Wissensvorlauf sich erarbeiten gezwungen war! Anschließend machte er seine Hausaufgaben

bis 24:30 Uhr in einem eigens im Wohnhaus eingerichteten Raum bis 24:30 Uhr!

Dann aß er noch schnell das Abendbrot von der Ma, um sich todmüde um 1:00 Uhr hinzulegen!

Um 6:00 Uhr weckte ihn die Ma mehrmals und um, so dass er ohne Frühstück zur Schule 

hastete, denn wenn er zu spät kam gab es 2 Punkte Abzug, von einem monatlichen 

Punktekonto von 50 Punkten! Die Schüler waren so müde, sie schliefen der Reihe nach ein!

Einschlafen im Unterricht minus 2 Punkte! Wenn das Punktekonto leer dann flog man von 

der Schule! Übrigens der Vater war schon vor 7:00 Uhr zur Arbeit und um 1:00 Uhr morgens

noch nicht wieder zu hause!

Schönheits-OP`s zu tausenden, um einen Job zu bekommen, weil einem nicht 

einmal der gute Abschluss der Schule nützt, man muss auch noch Modellmaße haben!!

So ähnlich ist das ja auch in Japan und Dr. Shigeo Haruyama, sagt ja mit Recht, das wir

in einer Zeit angekommen, wo das Denken mit der linken Gehirnhälfte zum gesellschaftlichen 

Stillstand führt, die Menschen werden völlig ausgelaugt, jedoch das eigentliche Potential 

welches jeder Mensch in der rechten Gehirnhälfte mit 100.000 mal mehr Informationen als in der linken Gehirnhälfte kann gar nicht mehr genutzt werden!

Warum weil die linke Gehirnhälfte, wie beim Rechner dem Hauptspeicher entspricht und alles 

was man mehr als 2 x tut in der rechten Gehirnhälfte der Festplatte abgespeichert wird!

Wenn ich jedoch Tag täglich meinen Hauptspeicher von außen fülle, wie soll man ja jemals 

an das abgelegte Wissen welches ja nicht nur das selbst gelernte beinhaltet, sondern das von der Natur ererbte, schon bei der Geburt enthaltene nutzen?

Ideen, oder Weisheiten werden doch nur geboren wenn man Platz im Hauptspeicher hat um

von der Festplatte verschiedenen Möglichkeiten herunter zu laden, zu vergleichen, oder zu 

ergänzen! Also alles andere führt gesellschaftlich und menschlich zum Ausbrennen!

Schaut Euch bitte unter WAO meine Erkenntnisse dazu an!

Genau, wie oben beim PTS führt diese ständige Überbelastung des Gehirns langfristig zur 

Zerstörung des Gehirn!

Also ich bin von den Gesellschaft sehr enttäuscht, denn bei uns in der DDR und auch weit vor der Wende in der BRD, gab es die WAO= Wissenschaftliche Arbeitsorganisation und in der BRD, den REFA=Reichsausschuss für Arbeitsstudienwesen, die beide die Aufgabe hatte, die arbeitenden Menschen vor Überlastung zu schützen!!!


Ich werde in den nächsten Wochen versuchen einen Zusammenhang von normaler Belastung des Gehirns mit 720 Kcal/Tag und dem Sterben von normal 90.000 Gehirnzellen/Tag und 

ständiger Überlastung des Gehirns bis zu 2160 Kcal/Tag= schädliche Grenze, zu ermitteln!

Ich kann hypothetisch schon vermuten es werden 2 bis 3 x so viele Gehirnzellen sterben!


Hier muss ich korrigieren, es scheint dass bei ständiger Überbelastung des Gehirns, sei es

durch Stress, stagnierender Dominante, 19 stündige Lernprozesse, Todesangst, Depressionen,

oder andere seelische Überbelastungen die Sterberate der Gehirnzellen nicht linienförmig

sondern exponentiell ansteigt, sonst wären nach meiner 1. Hypothese nach 100 Jahren 

Überbelastung des Gehirns mit täglich 2160 Kcal nur etwa

 180.000 x 365 x 100 gleich etwa >eine halbe Milliarde von 100 Milliarden Hirnzellen tot, 

was wahrscheinlich kaum bemerkt werden würde, es sei denn in einer bestimmten Region 

des Gehirns!

So dass ich vermute, dass bei einer zerstörerischen Belastung des Gehirns nicht

nur 180.000 Gehirnzellen/Tag, sondern 100 Mal soviel, also etwa 18 Millionen 

Gehirnzellen/Tag zu Grunde gehen!

Das kann dann bedeuten bis zu 0,5 Milliarden /Jahr, oder mehr!

So wären in 25 Jahren 1/4 des Gehirns Tot, das hört sich plausibler an!

Dazu kommen alle Ernährungsfehler, die Umweltbelastungen, u.s.w..

Tja hier sollten sich eigentlich die Wissenschaftler einmal ernsthaft Gedanken machen!


Der Hippocampus bildet zwar auch 2/3 der Gehirnzellen täglich neu und es übernehmen auch

freie Gehirnzellen die Funktion von abgestorbenen, jedoch bei Dauerstress und sehr

hohem Cortinsol Spiegel, wird diese Funktion blockiert!!!


Die 170 Milliarden Gehirnzellen teilen sich auf in 85 Milliarden Gliazellen, also eine

Art Stützgewebezellen und 85 Milliarden Neuronen Zellen!

Ich glaube da muss man auch noch unterscheiden, welche Art der Zellen befallen!


Bei jungen Leuten bis 11 b.z.w. 13 Jahren entstehen da mehr Verknüpfungen im Gehirn,

jedoch ob das gut ist ist fraglich, weil das meist einseitige Genies werden, die zwar tolle 

Dinge, wie z.B. Einstein erfinden, jedoch sind das Menschen die ihre rechte Gehirnhälfte kaum benötigen , aber die beinhaltet auch die Urinstinkte zum Schutz unserer "Mutter Erde!"

Diese Menschen werden sich unwissend dieser Gesetze gnadenlos über sie hinwegsetzen 

mit dem"Höher, weiter, schneller, besser", wie im Leistungssport!

Hier zerstören sie sich jedoch nicht nur selbst, sondern langfristig unsere Erde!!!!


Damit ist eigentlich Nordkorea, wie auch einst die DDR, Kuba, Sowjetunion für die

einfachen Menschen eine bessere Lösung!

Also ich kann natürlich nicht leugnen, dass es in Nordkorea auch Extreme gibt, denn die Leute, wie Sportler und vor allem die Atomwissenschaftler, die werden ähnlich verschlissen, wie die Menschen in Südkorea, jedoch das einfache Volk bekommt vom Staat kostenlos 

eine Wohnung und ihr geforderter Leistungsgrad, ist wie in der ehemaligen DDR, 

um die 100 %! Und vor allem ohne Doping, weder im zivilen noch im sportlichen Sektor!

Weiterhin sind die Maßnahmen in Nordkorea allgemein nützlich zum Schutze des gesamten Volkes! In diesem Falle schickt das Gehirn Endorphine=Körper eigene Glückshormone!

Der Nordkoreaner ist dadurch widerstandsfähiger, weil er tut alles für die Allgemeinheit!

Der Südkoreaner tut das materialistisch, ohne Eigenschutz, ohne die Natur, die Umwelt

zu schonen und seine Nahrung ist schon mehr Krank machend westlich orientiert!

Am 17.Juni 1953 gab es einen Aufstand in der DDR, weil man den Arbeitern 10% mehr 

Leistung abverlangen wollte und der Staat machte einen Rückzieher und ich als ehemaliger

Arbeitsnormer der DDR, kann Euch versichern, wer mehr als 100 % gebracht hat bekam

da auch honoriert, entweder in Geld, oder Zeitausgleich!

Ich habe fast immer die Freizeit gewählt, weil ich gute Instinkte hatte!


Nach der Wende habe ich mich hier aus Angst vor Arbeitslosigkeit bis zu >150%

überfordert und hatte 2011 einen Total-Burnout! Hätte ich die Neuroleptika und 

Antidepressiva nicht 2015 selbst abgesetzt und mich so verhalten wie ich Euch allen

mitgeteilt, wäre mein Gehirn und der Körper jetzt ein Wrack!


Und so wie ich leben nicht, sondern vegetieren die meisten körperlich, oder geistig 

arbeitenden Menschen auch hier in der BRD vor sich hin, für die Regierung, die Beamten 

und die Kirche! deshalb ist das in der BRD, Südkorea, Japan, Schweiz u.s.w.,

keine Leitkultur, sondern eine ausweglose LEIDKULTUR!


Deshalb:

FOODREVOLUTION, wie John Robbins aus den USA!

Psychiatrie-Revolution, wie Dr. med. Kelly Brogan aus den USA!

Antiüberlastungs-Revolution, Peter Gutschmidt aus der DDR heute BRD!


Meine friedliche Revolution, soll die höchste Form sein, weil ich all das oben genannte 

mit im Programm habe!


Ich möchte verhindern, dass nach der Wende 5 DDR-Bürger/1000/Jahr mehr über den Jordan gehen als vor der Wende. Bei meinen Russischen Brüdern kann ich dazu leider 

nichts sagen, die verstehen das nicht, oder wollen es nicht verstehen. Meine Türkischen Freunde, die sind zum überwiegenden Teil bei Ihrer Heimatkost, dem frischen Gemüse, Bulgur, Falaffel und sonstige frische Sachen, wie Datteln, Sonnenblumenkerne, u.s.w. geblieben!


Jedoch meine Frau war wegen einer Herzattacke 8 Tage im Krankenhaus Berlin-Britz!

Wäre sie eine Türkin hätte sie auf ihren Mann, Hobby-Doktor- Peter gehört, aber so........!

Ja was ich da so erlebt habe ist Wahnsinn pur und da ist eben auch die Zahl der ausländischen Patienten erheblich angestiegen!

Ich sage immer:"Wollt Ihr doppelt so häufig sterben, kommt nach Deutschland", wenn nicht

folgt Euren lieben Präsidenten Erdogan, der ist für mich neben Wladimir, Kim, Xi, und

Hassan einer der wenigen Präsidenten auf dieser Welt der seine Leute noch wirklich lieb hat!

Es gibt aber auch hier einen Ausweg: "Behaltet Eure Sitten, Gewohnheiten und vor allem Euren Ernährungsstil bei!!! 

Lasst Euch davon nicht abbringen, auch von den Leuten vom Inn nicht!


Wenn Ihr unter "Sportler Ernährung" schaut", da hatte 1935 der Polizei-Oberleutnant Merk,

dem Polizei-Box-Verein, in dem auch mein Vater geboxt hat, den jungen Boxern von dem

Türkischen Ernährungsstil mit Dattel u.s.w. und der unheimlichen Zähigkeit und Ausdauer

der Menschen bei dieser kargen aber gesunden Kost vorgeschwärmt!!!!


Meine Aufklärungsrate ist sehr niedrig, weil in der kapitalistischen Welt sich jeder selbst 

der Nächste ist, was ich sehr schade finde!


Wenn ich öfter auf unserem Chalistenic- Sportgelände so mit jungen Leuten trainiere, oder

nur schaue, da beobachte ich die Russen, die Tschetschenen, die Syrer, die haben eine ungeheure Energie, wie ich die zu DDR-Zeiten hatte.

Unsere Deutschen Jungens halten zum Teil mit, aber sie haben keine sehnige, sondern 

überwiegend glatte kräftige Muskulatur was mich, als Fachmann, Schlimmes ahnen lässt!

Die Deutschen hören auf Peters Ratschläge überwiegend nicht, die anderen zum überwiegenden Teil ja!

Was glaubt Ihr wer wird Sieger werden, oder sein?

Nicht sofort aber in einigen Jahren?


Leider ist der menschliche Verfall sehr schleichend und man merkt frühestens ab 

Mitte 40 Jahren, dass irgend etwas nicht stimmt und nicht jeder liest mehr als

20.000 Seiten über gesunde Ernährung und resultierende Fehler.

Ich empfehle Euch die Seite "Zentrum für Gesundheit", die machen das ausführlicher als ich!

Ihr solltet aber die Schleichwerbung ignorieren, denn davon bezahlen sie den Aufwand!


Meine Arbeit ist ein " Idealistisches Manifest zur Erhaltung unserer Erde mit all

                                      ihren Bewohnern, Mensch Tier, Pflanze!"


5. Modewort Inklusion

Ich habe bis zu meinem seelischen Zusammenbruch in einer Behindertenwerkstatt, als

Arbeitsvorbereiter, Kalkulator, Einkäufer, Projektbearbeiter gearbeitet und habe auch 

Hauptamtlich das Entlohnungssystem für die behinderten Mitarbeiter 1994 übernommen 

und all die Jahre weitergepflegt! Das Entlohnungssystem war Leistungsorientiert nach dem 

REFA-System aufgebaut!

Bei 500 Mitarbeitern lag der durchschnittlich Leistungsgrad zu einem Facharbeiter der 

mindestens 100% erbringen muss, bei etwa 25%!

In den 18 Jahren meiner Tätigkeit habe ich errechnet, dass bei sehr guter Betreuung und 

Förderung einzelne Mitarbeiter, etwa 5-10% derjenigen die noch jung etwa 18-30 Jahre,

eine Leistungssteigerung von 10 bis 20 % erreichten, vereinzelt auch höher, aber das waren 

meist Menschen aus der Industrie die einen seelischen Zusammenbruch hatten und sich 

etwas erholten in einer geschützten Werkstatt!

Auch bei Autisten kam das vor, dass die bestimmte Tätigkeiten unter Aufsicht und Anleitung,

sogar mit > 100% schafften!

Weiterhin waren auch Jugendliche mit Lernschwierigkeiten, die bei guter Anleitung

Leistungsgrade bis zu 80% erreichten!

Etwa 20 % der Mitarbeiter lagen bei 1-10% Leistungsgrad!

Also das Durchschnittsniveau der 500 Mitarbeiter hat sich in den 18 Jahren meiner Tätigkeit

vielleicht um 2-3% erhöht, weil ich auch erkannt habe dass der Verfall der, geistig und körperlich behinderten Menschen, überwiegend unter Medikamenteneinfluss wie Neuroleptika, Antidepressiva und die gesamte Palette der Blutdrucksenker, Statine, u.s.w., 

doppelt so schnell vollzog, als zum Beispiel bei mir!

Die Todesrate lag nicht wie beim normalen Bundesbürger bei 1,2%, sondern bei 2-2,4%!

Im Jahr 2015 als ich dann als 450 €-Sachbearbeiter dort noch einmal tätig war, lag die

Todesrate bei 10 Mitarbeiter, bei 500 Beschäftigten!


Tja was will ich damit sagen:"Inklusion heißt sich vor der Verantwortung drücken",

die nach dem 2. Weltkrieg sich immer mehr entwickelnden Behinderungen der 

Gesellschaft und damit sich selbst überlassen!

Die geschützten Werkstätten eindampfen!

In Berlin nimmt die Zahl der Obdachlosen Rollstuhlfahrer zu und die ehrenamtlichen Helfer

versuchen jede Nacht verzweifelt für betroffene einen Schlafplatz zu finden!


Da diese Gesellschaft Gnadenlos ist, benötigen gerade behinderte Menschen diesen Schutz 

in einer Werkstatt und auch dem sicheren wohnen!!!!!


Und noch Eines, das Problem mit den Behinderungen hat diese Gesellschaft, wie 

eingangs erwähnt selbst geschaffen, denn wir sind mit dem:

 "Höher, Weiter, Schneller, Länger" am Ende, immer mehr Menschen können weder körperlich,

noch geistig da mithalten und dieser Stress überträgt sich auch auf unsere Kinder!

Weder der Mensch noch die Natur hält eine 3-4-fache Ausbeutung aus!


6. Bericht aus Südkorea 10.02.18 Phönix


Gestern habe ich mir den wunderschönen Bericht eines Libanesischen Korrespondenten

über Südkorea angeschaut! Der war sehr schön gemacht und widerspiegelt all meine 

Erkenntnisse über das einzigartige Land Korea!

Die Annäherung ist einfach Notwendig, weil beide Länder ihre humane Grenze erreicht haben!

Wenn beide Länder sich vereinigen würden und eine sozial-Volkswirtschaftliche Mischung 

erreicht werden würde, dann könnten sich sich Südkoreaner aus ihrer Überlastungsspirale 

herausbewegen und die Nordkoreaner ihnen ein wenig mehr Lebensart beibringen!

Es könnte das stabilste Land der Erde werden mit geistig und körperlich total

gesunden Menschen, ohne Einfluss von außen, denn sie haben einmalige Traditionen,

die brauchen keine Experimente. wie Europäer, oder Amerikaner!


Wichtig wären die Arbeitswissenschaftlichen Erkenntnisse der DDR zu nutzen!

Wir hatten hier ein sehr schönes Lehrbuch für Arbeitswissenschaftler:


"Betriebs- und Arbeitsgestaltung

 Nutzensrechnung

 Operationsforschung"

Herausgegeben von M. Beckert

VEB Fachbuchverlag Leipzig 1977

Lizenznummer: 114-210/25/77

Bestell-Nr.: 546 172 4


Das Buch sucht in der BRD seines Gleichen, denn so umfassend und einfach wie hier

die Projektierung von Arbeitsplätzen mit all seinen Belastungen beschrieben wurde,

ist hier nur mit sehr hohem Aufwand an Geld, Zeit und Sachverstand zu leisten!


7. Denkanstöße

Ich habe für die zukünftigen Überlegungen, b.z.w. zum Finden von plausiblen Ursachen

von körperlichen, b.z.w. heute so gehäuft auftretenden seelischen Erkrankungen, folgende

Denkanstöße ausgearbeitet:


Wie kommt es dass heute so viele Menschen dement werden?

1. Der Hippocampus erzeugt täglich 90.000 Gehirnzellen, aber es gehen trotzdem täglich

    von den 170 Milliarden( 85 Mrd. Neuronen, 85 Mrd., Glia-zellen) 

    60.000/Tag, normal, für immer verloren!

2. Hat man tagelangen Stress und damit einen hohen Cortisol Spiegel setzt dieser den 

    Hippocampus lahm und es gehen dadurch dann 150.000 Gehirnzellen/ Tag verloren!

3. Ein Alkoholiker verliert täglich zusätzlich 10.000 Gehirnzellen/Tag!

4. Glutamat in Speisen setzen ein Gehirngewitter in Gang, so dass wie bei Alkohol

     bestimmt auch zusätzlich mehr als 10.000 Gehirnzellen sterben!

6. Ebenso verhält es sich mit sämtlichen Rauschgiften, Schmerzmitteln, Neuroleptika

    und Antidepressiva!

6.1 Beim Rauchen dockt das Nikotin direkt an die Acetylcolin-Rezeptoren der Postsynapsen

      der Nerven an, da kann es über Jahrzehnte dann auch zum Nervensterben kommen.

      Gerade weil Acetylcolin für Denkprozesse und Lernprozesse wichtig ist, können dann 

      hier Störungen wie Demenz entstehen!

7. Wenn ich Industrienahrung, Fastfood, Low Carb, oder ähnliches esse bekommt das 

    Gehirn nur etwa ein Fünftel der Nährstoffe, die es für die Nervenbildung, oder 

    Nervenernahrung ( Glukose) benötigt!

8. Die Glukosegewinnung aus Fett( geht nur bei Körpereigenem aus Kohlehydraten 

     gespeichert), oder Protein, raubt dem Körper fast sämtliche  Energie und oben 

     kommt eigentlich nur Müll an!

8.1 Der menschliche Körper benötigt von dem Energieträger Glukose, täglich, etwa

      200 g, 50 % allein das Gehirn! Bei Stress braucht das Gehirn sogar 90 % der

      reinen guten Glukose aus guten Kohlehydraten!!!

      Nun stellt Euch einmal vor was da mit dem Körper passiert!!!!

      Oder mit der künstlichen Halbglukose in Form von Zucker, oder Weißmehl,

      oder Fleisch!

9. Die gesunde Belastungsgrenze des Menschen liegt inklusive Grundumsatz bei

   1000 bis maximal 1500 Kcal, um gesund etwa 137 bis 90 Jahre alt zu werden!

10. Nach einer erst einmal normalen Addition der einzelnen Belastungskomponenten

      mal Tage der Belastung, kämen da in etwa 20 Millionen für immer verlorene 

      Gehirnzellen/ Jahr heraus, wenn man alles oben genannte Schädliche tut!


Nun soll der Mensch jedoch 170 Milliarden Gehirnzellen besitzen, also würde, wenn

das Sterben der Gehirnzellen Linienförmig passiert, in etwa 40 Jahre 1 Milliarde 

Gehirnzellen weg sein! Tja jetzt müsste man das Gehirn in Regionen einteilen und 

die 175 Milliarden Zellen  da aufteilen! 

Nur so kann ich mir jedenfalls erst einmal bestimmte Krankheitsbilder des 

Gehirns erklären! Jedoch glaube ich, dass der Ausfall von Gehirnzellen zu einem bestimmten Zeitpunkt exponentiell verläuft! Das hatte ich im Punkt 4.) schon 

einmal mit etwa 18 Millionen/ Tag, hypothetisch angenommen!


Zum Beispiel wenn der Hippocampus dauerhaft gestört, oder lahm liegt!


Hier habe ich mich erst einmal von meinen Überlegungen her fest gefahren!


Fakt ist und das habe ich gestern im NDR(26.02.18) gesehen, das die Politiker,  

Wissenschaftler und auch die Ärzte, ganz legal, homöopatisch, da weiter machen wo

1945, offiziell, den Nazis das Handwerk gelegt wurde!

Das ist so subtil, dass dies fast keiner merkt, denn man wird ganz unnötig, aber offiziell 

notwendig und vom Staat gedeckt auf dem Op-Tisch gequält, amputiert, bestrahlt, 

eigentlich geschändet, aber man kann ja wieder nach hause gehen und dann muss man den Pflegedienst bemühen, dann muss man Essen aus der Giftküche zu sich nehmen und so richtig glücklich bis an das Lebensende wird man nie mehr!

Vor allen Dingen die Patienten werden immer, immer jünger!

Ich habe mir das einmal bei den Olympischen Winterspielen im Fernsehen betrachtet!

Sicherlich haben wir mehr Medaillen als vor Jahren geholt, aber wenn ich mir die Mädels

und Jungens so mal richtig betrachtet habe, richtig hübsch waren nur die natürlich

Leistungsstarken aus Nordkorea! 

Warum? Weil die arm, aber gesund und noch überwiegend Natur belassen essen!

Die haben zwar auch sehr hart, aber natürlich trainiert und mehr gibt eigentlich der 

menschliche Körper nicht her, außer man geht an die Reserven, die jedoch eigentlich

NUR für den wirklichen Notfall gedacht!


Tja 1974 als ich jung war hatte ich noch eine Riesenauswahl  an Mädels mit Mieder 36/38

und heute, da müsste ich fast 80 % kalibrieren!


Ein Beispiel:

Für die 50 Km Langlauf haben unsere Väter vor 80 Jahren noch etwa 3 Stunden benötigt!

Heute 2 Stunden und das rührt nicht nur vom besseren Material her!

Darüber sollten sich junge Menschen im Klaren sein bevor sie ihren wundervollen Körper, 

vorzeitig, verschleißen!

Und so werden dann einige der Sportler schon mit um die 30 Jahre psychiatrisch behandelt!

ich könnte jetzt Namen nennen, aber da tue ich nicht!

Schaut Euch das mal, so wie ich, unter diesen Gesichtspunkten einmal genau an!


8. Bericht Dr. Kelly Brogan, USA, zu Bipolarere Störung und 

    der natürlichen Heilung, dieser Störung!

Kelly Brogan, MD

Kelly Brogan, M.D. is a Manhattan-based holistic women’s health psychiatrist, author of the New York Times bestselling book, A Mind of Your Own, and co-editor of the landmark textbook, Integrative Therapies for Depression. She completed her psychiatric training and fellowship at NYU Medical Center after graduating from Cornell University Medical College, and has a B.S. from MIT in Systems Neuroscience. View full bio. Want to share this article on your own blog? 

View our reposting guidelines.



Resolution of Refractory Bipolar Disorder Through Lifestyle Interventions:

A Case Report  
 
  
 
I'm excited to share the publication of a case report from my practice that involves recovery from bipolar disorder with psychotic features and suicidality, multiple hospitalizations and medications, now medication-free and enjoying a state of vitality. 

This case is published in peer-reviewed index journal advances in complementary and alternative medicine and is a contribution to what is being called N-of-One medicine which is not the randomized trial model but is in fact something that accounts for biochemical individuality—everything that we are learning about the importance of personalized medicine and the deep individualized meaning of each patient's journey.

I hope that you enjoy taking a look at it.

Übersetzung

Auflösung der refraktären bipolaren Störung durch Lebensstil-Interventionen:


Ein Fallbericht

Ich bin begeistert, die Veröffentlichung eines Fallberichtes aus meiner Praxis zu teilen, der die Genesung von einer bipolaren Störung mit psychotischen Symptomen und Suizidalität, mehreren Krankenhauseinweisungen und Medikamenten beinhaltet, jetzt Medikamenten frei und in einem Zustand der Vitalität.

Dieser Fall wird in einem Peer-Review-Index Journal Fortschritte in der komplementären und alternativen Medizin veröffentlicht und ist ein Beitrag zu dem, was N-von-One-Medizin genannt wird, die nicht das randomisierte Versuchsmodell ist, sondern in der Tat etwas für biochemische Individualität-alles ist dass wir über die Bedeutung der personalisierten Medizin und die tiefe individualisierte Bedeutung der Reise jedes Patienten erfahren.

Ich hoffe, dass es Ihnen Spaß macht, einen Blick darauf zu werfen. 


9. Neue Idee, der Diagnose bei Erkrankungen-> Belastungsdiagnose! 
 
 

Hallo Dr. Kelly!

Ich habe ein wenig Brainstorming gemacht und das Ergebnis sind die zwei Belastungstabellen 

in der Anlage!

Dr. Galina Schatalova hat ermittelt, dass jeder etwa 50.000.000 Kcal/Leben

zur Verfügung hat! Teilt man die sich gut ein kann man über 100 Jahre alt werden!

Wenn Du jeweils das Beispiel 2

Dir anschaust, wo Stress mit im Spiel, da verkürzt sowohl der Arbeiter, als auch der 

Programmierer, jeweils sein Leben erheblich! Also ganz, ganz wenig arbeiten und 

kein Stress liebe Dr. Kelly!

Ich werde noch eine Tabelle erarbeiten, wo die schädliche Überlastung des Gehirns, des 

Körpers, zu viel Cortisol, Prolaktin, Alkohol,Nicotin, Drogen,Glutamat, Aspartam, Natriumfluorid im Trinkwasser, oder Speisesalz, Jod, Tabletten, u.s.w., mit den zusätzlich 

sterbenden Gehirnzellen in Verbindung steht, und wenn der Hippocampus keine neuen 

Gehirnzellen mehr produziert!

Wie findest Du das, hast Du schon einmal so quer gedacht???

Liebe Grüße Peter Gutschmidt



Mal sehen, ob Dr. med Kelly mir da folgen kann, denn ich möchte einen völlig neuen 

Diagnoseansatz für die Ursachen Ermittlung von körperlichen und seelischen Erkrankungen

aufzeigen, denn bei Überlastung der Gehirns entsteht Cortisol in solchen Mengen, dass der

Hippocampus betäubt und die Nervenneubildung einstellt!

Bei ständiger körperlicher Überlastung steigt der Prolaktinspiegel erheblich an, ebenso bei 

der Einnahme von Antidepressiva und Neuroleptika!

Hier werden dann die Dopamin Rezeptoren dauerhaft blockiert und Nerven sterben ebenfalls!

Ich muss nur noch die Mengen ermitteln, um dann zu sagen wann es gefährlich wird!


Prolaktinspiegel normal:


Mann 15 myl/Liter Blut

Frau   20 myl/Liter Blut


Nach 2 Jahren des Neuroleptika Valproat hatte ich 100 myl/Liter Blut, wo sich ein 

Mikroadenom an de Hypophyse bilden kann!

Bei 200 myl/Liter Blut kann das ein Prolaktinom werden, welches auch häufig bei 

Leistungssportlern, wie Marathonläufern, oder Bodybuilder auftritt!


Ich muss hier recherchieren wie viel Nervenzellen, dabei zu Grunde gehen!

Ziel ist es dann zu sagen, wenn in dieser, oder jener Hirnregion etwa 

2 - 5 Milliarden, oder mehr, Hirnzellen tot, dann manifestiert sich zum Beispiel das 

Korsakow-Syndrom, oder Schizophrenie, oder Demenz, oder ALS, u.s.w..



       


  



Man kann hier die Tabellen noch tiefer strukturieren, jedoch ich wollte das Problem
so einfach wie möglich an denken!

          


         

     

Ich habe allerdings die Grundumsätze des Menschens halbiert, weil ich nicht glaube dass der Mensch in völliger Ruhe 1 Kcal/Minute verbrennt, da habe ich auf 1/2 Kcal/ Minute reduziert, weil man sonst, allein für 24 Stunden Ruhezustand, über 2000 bis 3000 Kcal Nahrung zu sich nehmen müsste!

Nutzungsgrad Gemüse, Nüsse, Getreide und Obst 95%

Nutzungsgrad Fleisch, etwa 55 %

Nutzungsgrad Fastfood << 50 %

Meine Hypothese aufbauend auf Dr. Galina Schatalovas Erkenntnissen

etwa  750 Kcal vegane lebendige, frische Nahrung für den Grundumsatz

etwa  820 Kcal vegane lebendige, frische Nahrung für den Arbeitsumsatz, dass heißt 

maximal rund 1600 Kcal gutes Essen und nicht mehr als 1500 Kcal Energie aufwenden/Tag, 

inklusive Grundumsatz, dann wird man etwa 90 Jahre alt bei guter Gesundheit!!!


Also bei den Fleischessern muss man das alles, durch die tote Nahrung verdoppeln!


Merken tun die das entweder nie, oder wenn es fast zu spät ist!!!!


Das ist Heute fast Utopie, dass schaffen nur noch ganz gesunde einfache Volksgruppen,

denen man bisher vergeblich versucht hat den Scheinluxus schmackhaft zu machen, oder die

in Katar, die den ganzen Tag nur Spaß haben!!!


Mal sehen was die Frau Dr. med. Kelly dazu meint!


8.Auswertung eines Berichtes von Dr. med. Kelly Brogan

In einem der vorletzten Berichte von Dr. Kelly, fand ich einen Satz der sehr bezeichnend

war! Ich geben ihn Sinn gemäß wieder:


....." die häufigen Dramen an Amerikanischen Schulen, in denen Schüler durchdrehen,

oder wild um sich schießen, da hat man festgestellt, dass die betreffenden Täter überwiegend

unter dem Einfluss von Neuroleptika, oder Antidepressiva standen"......................


Ich reiche den Artikel nach!

Ähnliches hatte ich jedoch auch schon häufig in Berichten von Dr. Schnitzer, oder anderen

fortschrittlichen Ärzten gelesen.


Versuche in Amerikanischen Gefängnissen mit sehr guter vegetarischer Nahrung hatten

vorher sehr brutale Jungens zu ganz friedlichen Menschen gemacht!!!!

Ich habe mir sehr oft Berichte aus Gefängnissen angesehen, die bekommen teilweise 

Schweinefraß und kaufen sich meist von ihrem wenigen Lohn dann selbst etwas!

Aber die Snacks, oder Müsli-Riegel sind jedoch auch lediglich tote Nahrung, die dem

Gehirn wenig Gutes für die Serotonin-, oder Dopamin-Bildung liefern!

In Frankreich, oder Italien werden die Gefangenen sehr häufig mit Beruhigungsmitteln, 

Antidepressiva, oder Neuroleptika ruhig gestellt!

Wenn sie die Strafe verbüßt hängen die meist ein Leben lang an der Nadel!

Entweder bekommen sie Depressionen, die häufig zum Selbstmord führen, oder sie 

werden noch aggressiver!

Hier wird von Seiten des Staates Totschlag begangen!

Präsident Trump wollte eigentlich dagegen angehen, denn ein Waffenverbot würde nichts 

ändern, denn ein ganz gesunder Mensch, würde sie nie in dieser Weise einsetzen wie 

das speziell bei den Amerikanern im Moment passiert, denn die Schweizer haben ähnlich

lockere Gesetze und haben auch frei verkäufliche Waffen. Selbst in Russland passiert hier 

wenig, weil die Russen sich auch noch relativ natürlich ernähren!


Auch regeln die Naturvölker noch sehr viel mal ein wenig verbal, oder mit der Faust, wo man 

hier gleich in der Psychiatrie landet und eine Abweichung bekommt, was der Anfang vom Ende

mit den natürlichen Emotionen ist!


Nochmals zur Ernährung von Gefangenen!


Ich bin Mitglied einer Gartensparte und wir hatten da auch ein Mitglied der war in einem

Gefängnis Wärter! Ich wunderte mich, Mensch der wird ja von Jahr zu Jahr fetter und

der war auch nicht besonders geistig auf der Höhe der Zeit!


Eines Tages erfuhr ich durch Zufall, der ist versetzt worden, weil er hat Jahre lang Essen

von den Gefangenen für seine Familie abgezweigt! Auch seine Frau war adipös so

2. bis 3. Grades und sehr aggressiv. Also mit der konnte man sich nicht verbal auseinandersetzen, die hat einen zu Boden gebrüllt!


9. Einige Recherchen und Schlussfolgerungen zum Gehirn

      

Gehirn

 ( Diese Aussagen habe ich von Anneke Meyer und Konrad Lehmann zusammen gefasst
    und ein wenig weiter überlegt!)

Die Neuronen sind die klassischen Signal übertragenden  Zellen des Gehirns!
Von ihnen soll es etwa 85 Milliarden geben.

Zwischen den Neuronen liegen die Gliazellen, auch etwa 85 Milliarden!


Es gibt da jedoch mehrere Sorten von Gliazellen!


Eine Sorte sind die Oligodendrozyten, die, die so genannte weiße Substanz ausbilden!
man muss sich diese wie eine Isolationsschicht um ein Kabel vorstellen!

„In dem die Oligodendronzyten die Fortsätze ummanteln und isolieren, unterstützen sie
 den Signalaustausch passiv.“

„Was man bisher nicht wusste ist, dass diese speziellen Gliazellen solange sie jung und noch
 nicht ausgereift sind, auch aktiv zum neuralen Funkverkehr beitragen!“

 Die Gliazellen erzeugen ein bestimmtes Protein und wenn das fehlt, dann verändert sich die  neuronale Informationsübertragung grundlegend!

 Die Synapsen verändern dann dauerhaft ihre Information, was bedeutend ist für Lernvorgänge!

 Fehlt dieses Protein der Gliazellen, dann  funktionieren diese Lernvorgänge im 
 Gehirn nicht mehr, was dramatisch ist!

 Gibt man das Gliazell-Protein wieder hinzu, funktioniert das zelluläre Lernen wieder.

„ Aber das diese jungen Oligodengronzyten nicht nur Signale empfangen, sondern auch Signale   an das Netzwerk geben ist völlig neu.“

Sie sind also ein Teil des Netzwerkes!

Dies ist meine Hypothese aus dem was die beiden o.g. Wissenschaftler ermittelt haben:

Wenn de Hippocampus neue Neuronen bildet, das bedeutet den Hauptspeicher erweitern,
man lernt also Neues, jedoch es fördert das Vergessen, denn man beraubt sich der Möglichkeit die Festplatte (rechte Gehirnhälfte) anzuzapfen!

Wenn man jetzt durch Stress und damit einem hohen Cortisol Spiegel, sowie Alkohol, Drogen, Glutamat, Natriumfluorid, Aspartam und ähnliche Stoffe den Hippocampus betäubt, oder gar gänzlich ausschaltet, dann verliert der Mensch, die Fähigkeit der Mustertrennung!

Man hat festgestellt, dass beim Laufen, oder bei epileptischen Anfällen sich die Zahl der Neuronen erheblich erhöht!

Es gibt ein Bax-Gen welches der zentrale Schalter für den programmierten Zelltod ist.
Es sorgt dafür dass die Zellen einen geordneten Zelltod  begehen, ohne das umliegende Gewebe zu schädigen. 


Normalerweise stirbt der größte Teil der neuen Neuronen innerhalb weniger Wochen!
Wenn man das Bax-Gen ausschaltet, dann integrieren sich die neuen Zellen automatisch im Hippocampus!

Man hat bei Ratten ermittelt, dass dann die Tiere mit den extra vielen Neuronen einen fast
doppelt so guten Orientierungssinn wie die normalen Tiere hatten.

Man hat aber weiterhin ermittelt, dass die etablierten Zellen erheblich effizienter arbeiten, 
b.z.w. codieren als die neuen!

„Je mehr neue Neuronen gebildet werden, also je stabiler das System, desto weniger flexibel
  ist es und umgekehrt!“

„Hohe Lernfähigkeit muss ihren Preis im schnelleren vergessen haben!!!!“

Beweis:

„Junge Tiere vergessen Schmerzen schneller(2 Wochen) als alte erwachsene Tiere
( auch nach 4 Wochen noch nicht)“

„Wenn man durch Laufen, oder pharmakologisch die Zellbildungsrate erhöht, dann vergaßen die   Tiere auch schneller!“


Diese Erkenntnis macht sich die Medizin mittels Antidepressiva zu nutze, um PTS zu 
mildern, also vergessen durch so zu sagen ungebildete Neuronen!


Für mich ist das jedoch nur eine Symptom Bekämpfung, bei der jedoch die Nerven langfristig
auf der Strecke bleiben, was langfristig im Total vergessen= Demenz enden kann!!!

Das Schlimme ist die hohe Prolaktin Bildung und damit Dauerblockaden der Rezeptoren der
Postsynapsen, oder Dauerverschluss der Natriumionenkanäle!


Beides kann zum Massensterben von Nerven führen!!!

PTS und auch andere seelische Störungen kann man nur aktiv, durch Ruhe, gute Ernährung und tägliche Erfolgsergebnisse in einer Tätigkeit, oder Hobby, ohne jeglichen Zeitdruck,
mit viel Zuneigung von außen erreichen!

Alles andere ist die Verschiebung des Gleichgewichts der Natur, welche  sich in jedem 
Falle rächt!




10. Ein Kommentar von mir, der alles sagt:


Ich habe in Berlin an sehr vielen Protesten teilgenommen, wir hatten unsere Botschaften 

an Frau Merkel an eine riesige Wäscheleine vor den Bundestag geheftet! 

Reaktion, Kommentar=Null!

Es ist ja nicht nur Glyphosat, es ist das Natriumfluorid im Trinkwasser, 500 Zusatzstoffe in der Nahrung, Salz mit anorganischem Fluorid, Jod, Folsäure und Aluminiumcyanid, als Trennmittel versetzt! 

Da ist das verheerende 405'er Mehl, der Zucker, Aspartam, Glutamat! Mit Cobald 60 

bestrahlte Lebensmittel, gespritzte Zitronen, Apfelsinen, Bananen und Äpfel!

Die Giftmengen die  auf uns täglich einwirken, das führt langfristig zu Erbgutschäden an 

unseren Nachfahren, die züchten Behinderte! Die Psychiater, die Mikrochirurgen, 

die Hautärzte, die Katheter Industrie, die Insulin Pen Hersteller, die Herzschrittmacher Fertiger, die Rollator Industrie, die  Betreuungsstationen, überall brummt das Geschäft auf Kosten unserer Lebensqualität, unserer  Lebensjahre und unseres Ersparten!

Das ist schleichendes Entsorgen von uns!

Ja man hat den Tages Rhythmus der Fruchtfliegen untersucht und festgestellt, dass sie 

auf Zeitverschiebungen mit kürzerer Lebenszeit reagieren.

Dafür haben die Amerikanischen Wissenschaftler den Nobelpreis bekommen.

Tja unsere Sterberate möchte man ja eher erhöhen, deshalb des Urteil des 

Bundestages die Sommerzeit nicht abzuschaffen!

Horst braucht eine höhere Zahl Einwanderer, vor allen Dingen Islamisten, sonst hat

er keinen Gesprächsstoff!


Drei Dinge braucht der Horst:


- Obergrenze

- Islam

- Heimatmuseum



11. Die bessere Erklärung des Peter-Prinzips

Mir kam heute die Eingebung Euch einmal grafisch darzustellen, warum heute in Europa und

in Amerika politisch und wirtschaftlich nur noch Chaos ist und warum die Asiaten, Araber und

uns Russland Meilen-weit voraus!


Das kann man am Besten mit dem "Peter-Prinzip" erklären!



1  

Tja ich habe das "Peter-Prinzip" einmal als Gaußsche Glockenkurve dargestellt, die von  den

Entwicklungsebenen, individuell von den Fähigkeiten des Einzelnen, durchzogen!


Stufe - 1      Kindheit, Schule und die schwarze Strichlinie deutet an, wenn der Psychiater ein 

                     Kind in die Finger bekommt, oder es mit Drogen und anschließen das Martyrium 

                     Psychiatrie durchläuft! Diese Kinder, oder Jugendlichen schaffen maximal die 

                     Stufe 3, oder landen gleich in einer Behindertenwerkstatt und dem betreuten 

                     Wohnen, oder schlimmer!

Stufe 2 bis 

Stufe 4        Je nach Veranlagung, oder Förderung sind das ganz normale Menschen, die    

                      einen  Beruf lernen und sich bis zum Meister, oder als Selbständiger 

                      Handwerker  entwickeln und in der Ebene 5 ihre Stufe der höchsten 

                      Vollkommenheit erreichen und auch so von vielen anerkannt und wenn sie 

                      gesund bleiben zufrieden alt werden! (Sehr selten geworden!)


Stufe 6         Erreichen meist Leute mit Studium in Politik, Wirtschaft, oder Militär!

Stufe 7         Sind Menschen mit Weitblick und strategischer Veranlagung, die ein 

                      ganzes Volk führen können!

ab Stufe>7  Beginnt für mich der Druiden-Modus, also Menschen die den kompletten 

                     Durchblick der Zusammenhänge Mensch/Natur/Universum begreifen und 

                     alles im Sinne der Erhaltung der Welt innerlich spüren und äußerlich zu 

                     verwirklichen in der Lage sind!


Die Letzt genannten erreichen die höchste Stufe der normalen Menschen (7) Mühe los und

wachsen über sich hinaus, sind zeitlos voller guter Ideen zum Wohle der Menschen und sind bis zu ihren Tode, unerreicht!


Da habe ich eine 2. Gaußsche Kurve über die Normale Nr.1, gelegt!


Das "Peter Prinzip" bedeutet aber heute für viele, sprich die überwiegende Zahl der

 Menschen in der Stufe 7, dass sie ja nicht mehr wie früher in Indien von Stufe zu Stufe 

 durch einen Brahmanen, Wesir, oder übergeordneten Vorgesetzten,  der ihre Fähigkeiten 

erkennt, gehoben werden,  sondern durch Ellenbogen, Bestechung, oder weil kein anderer 

da, aufsteigen! Damit beginnt jedoch der freie Fall für einige, oder es werden in der Politik, 

oder Wirtschaft, speziell für diese Menschen Posten geschaffen!


Heimatministerium

Bundespräsident

Verkehrsminister

Digitalisierungsminister


In Bayern neu 1000 Grenzbeamte und 1000 Beamte für Asylbewältigung!


Wer arbeitet eigentlich noch richtig???????

Was das alles kostet sind mehr als 10% Normerhöhung, ergo 17.Juni 1953!

Wir sind nicht bei 110% sondern >>>>150 %, wir brauchen 2,8 Erden für diesen Standard!

Das soll mal der Zollstock-Mann der SPD, Lothar Binding, im Bundestag, vielleicht diesmal

mit einem 4-5 m Rollmaß erläutern!!!!!!!!!


Das Einzige was wir uns in der DDR geleistet haben, war "Horch und Schau", aber

das war notwendig, die waren leider nicht gut genug!!!!!!!


In der Industrie gibt es da unzählige überflüssige Posten, schaut mal selber!

( Hauptabteilungsleiter, Haupttechnologe, Obermeister, Chefkonstrukteur, Verwaltungsrat,

 Präsentation, Repräsentation, Sprecher für den jeweiligen Direktor, Stabsstellen, Bedienstete

u.s.w., u.s.w., u.s.w.)

Unsere so genannten Leistungssportler, die da gehaltlich mitgeführt, aber lediglich trainieren! Das passiert auch bei der Polizei und der Bundeswehr!


Und:

X Krankenkassen

X Mediziner, Oberärzte, Chefärzte, unzählige Einzelspezialisten, die , die Gesamtsituation 

   einer Patientendiagnose und die Auswirkungen der > 15.000 Medikamente gar nicht mehr 

   überblicken und Patienten haften selbst mit ihrer Einwilligung zum Blindflug!

X Versicherungen 

X Berater, Unternehmens-, Vermögens, Telefon-, und, und, und, und,

X Makler

X Banken

X tausende Lobbyisten ( EU auf 750 Abgeordnete kommen 30.000 Lobbyisten),

   Bundestag??????????????????????????????????????

X Umweltretter, nutzlose!!!

X Rechtsanwälte, Richter, u.s.w., die das Recht der Kleinen verbiegen, oder beugen!!!!!

X Parteien und Vereine

X Ärzte, Wissenschaftler, die die Heilkräuter der Natur, billig mit ungeheuren 

   Nebenwirkungen, nachahmen und nur Unheil schaffen!

X Lebensmittel-Killler, die die wunderschönen Naturprodukte schänden!!!!!!

X Chemische Fabriken die den Untergang von Mensch und Natur rasant beschleunigen

    -> Die von mir bezeichneten Zauberlehrlinge zum Beispiel von "Misrato"

X Militärische Erfindungen die das Ende von der Erde und den Menschen rasant beschleunigen!

X Stiftungen

X, X, X, X, X, X, X, X, X, X, X, X, X-Posten, Pöstchen, Ehrenämter, Arbeits- Ämter, Finanz-Ämter,

Bundesverkehrsamt, Ämter, Ämter, Ämter!

Spart man die alle ein, wären die Schulden der BRD=+++0,000€

Ich habe die irdischen Mittler bewusst ausgelassen, ich will den kleinen Menschen 

ihren Glauben lassen, obwohl mir meiner geklaut wurde!

Wenn die alle einmal richtig arbeiten würden...........................................................!

In der DDR mussten die arbeiten!!!!

Wir hatten eine schlanke Verwaltung und waren alle viel schlanker, gesünder,

klüger und hübscher und nicht so hinterhältig!

Aber wir haben leider fast gleich gezogen!!!!!!

Ja so ist das wenn die Maslowsche Pyramide auf dem Kopf steht!!


Aber ich denke die ganz Oben genannten werden das wieder ins Lot bringen!

Wladimir, Kim, Xi, Angela, Recep, Hassan,  Baschar und viellllllleicht auch der Donald!


Tja und die Quereinsteiger, wie Martin, Horst, Sigmar, Jens, u.s.w., für

die habe ich die Martins-Linie extra gezeichnet, weil die innerhalb der Gaußschen

Glockenkurve den negativen Schleudersitz gewählt, oder automatisch da hin

gelangt, ohne je den Zenit erreicht, oder überschritten zu haben!


Wie sagt der Winzer: " Guter Wein muss reifen!!!!!"


Ich schaue immer bevor ich eine Tätigkeit übernehme in den Spiegel und sage mir:

" Ist das was du da machst zum Wohle der Menschen? Bringt das zu erwartende 

   Ergebnis den Menschen, oder der Natur etwas?"

Wenn nicht, lasse ich es lieber!!!!!


11. Was geschieht derzeit Welt weit?


Durch die Globalisierung versucht man, zur Zeit, über Dumpingpreise den Afrikanern

ihre Naturlebensweise also Maniok, Hirse, Zwiebeln vergessen zumachen mit hoch 

gezüchtetem Weizen und Zwiebeln, deren Nährstoffe keinesfalls denen der Afrikanischen 

Produkte gleich kommen. Das wird auch langfristig diese Menschen degenerieren und 

schwer krank werden lassen!

Ebenso bei den Indern die verstärkt von der veganen Ernährung zu Hühnerfleischessern 

um gewöhnt werden!

Vergesst nie das der Körper der einzelnen Menschen auf die regionalen Bodenverhältnisse, von

Geburt an eingestellt, das heißt, dass einzelne Aminosäuren, oder auch Mineralien, oder 

Enzyme die in zum Beispiel in Afrika essentiell, in Europa, teilweise,  nicht essentiell sind, 

weil hier der Körper das selbst bildet und ebenso umgekehrt.

Wenn ich jetzt durch den globalen Handel, Obst und Gemüse quer durch die Welt 

verschicke, werden immer mehr Allergien von den zusätzlichen, oder auch fehlenden 

Aminosäuren, oder anderen Bestandteilen, ausgelöst!

Das merkt man auch am Jod Bedarf, weil in der einen Region kommt der Mensch mit weniger

 aus und in der anderen benötigt der dort wohnt mehr! Durch diese Verallgemeinerung und 

Vermischung der Bedarfe werden immer mehr Menschen schwer krank!

In Asien ist der geschälte Reis und die Amerikanische Lebensweise, speziell in Hongkong, 

Taiwan und auch Vietnam, sowie in Japan schon nach dem 2 Weltkrieg, Ursache für 

schwerste Zivilisationskrankheiten!

Keiner merkt es weil der allgemeine Stress immer größer wird und viele dazu gezwungen 

sind sich irgendwelchen Fastfood-Dreck zu essen!

Das ist aber der Anfang vom Ende der Menschen, aber es wird auch langfristig die Macher 

einholen, denn wenn die Bauern es verlernen gute Nahrung anzubauen und die Erde vergiftet ist nützt auch keine Gendatenbank mehr, denn diese Naturnahrungsmittel-Pflanzen brauchen ihren alten jungfräulichen Boden!

Hier ist der Kapitalismus einen Schritt zu weit gegangen zu seiner Selbstzerstörung und damit der Vernichtung allen Lebens auf der Erde!


Übrigens, das hatte der weise Phrygische Fabeldichter "Aisopos, oder Äsop schon

vor 2500 Jahren erkannt, ohne unsere ganze Technik, nein seine rechte Gehirnhälfte schaltete 

sich immer automatisch ein, wenn er einen Frevel an Mensch, Tier und Mutter Natur aufdeckte:


"Diese Erde hier, das ist die Mutter, und alleswas aus eigenem in ihr wächst, das sind  ihre  Kinder. Dieser Gärtner dort, das ist der Vater, und alles was er an Samen und  Setzlingen bei sich trägt, das sind seine Kinder.

 Nun fällt der Gärtner über die Erde her, gräbt in ihr und bearbeitet sie: der Mann heiratet  

 die   Frau. In dieser Ehe aber sind zweierlei Kinder. Die Erde ist Mutter gegenüber den  

 Kindern, die sie selber geboren. Die Erde ist Stiefmutter gegenüber den Kindern, die  

 der Mann in die Ehe  gebracht. Liebevoll zieht die Erde auf, was aus ihrem Schoße kam,  

 hassvoll duldet sie nur was fremden Wehen entstammte." 


Nun werdet Ihr mich vielleicht wieder als Spinner abtun, jedoch ich weiß wovon ich rede, weil ich sehr, sehr aufmerksam. speziell den gesundheitlichen Verfall der Flüchtlinge Tag für Tag, hier in meinem Umfeld beobachte! Ich besuche regelmäßig, die Psychiatrische Klinik in meiner Nähe und schaue was da so für Patienten untergebracht!

Der Anteil der Flüchtlinge wird immer höher und vor allem, außergewöhnlich, viele junge 

Menschen!

Wie Frau Dr. med. Kelly Brogan aus Maryland berichtet, es wird keiner geheilt, nur 

ruhig gestellt und das führt dann unweigerlich bis zur Unselbständigkeit und langsamen 

körperlichen Verfall und betreutem Wohnen!


12.) Schaut einmal unter Berichte von Dr. Kelly, da sind jede Woche 2 Neue von mir eingefügt!


13.) Ich habe bei der Telekom einen Account:

        

 http://community.t-online.de/community/id/aisopos.html,

Hier hatte ich versucht sowohl meine medizinischen Erkenntnisse zu veröffentlichen,

als auch zu politischen Themen Stellung zu beziehen!

Der ist ab dem 11.04.2018 gesperrt worden, ohne Begründung!

Ist mir aber auch Scheißegal!

Es gibt da ein Tagebuch mit dem Ausspruch:

"Von Idioten umzingelt!"



14. Mein Account ist immer noch gesperrt!

Aber die Meldung heute, dass das CIA behauptet das Präsident Trump skrupellos ist,

das konnte ich nicht glauben, weil die ja eigentlich die Killer sind!

Erinnert Ihr Euch an die kleine  ....Jackson aus den USA, die da wörtlich sagte:

"Ihr werdet es dem Donald Trump noch einmal danken!"


Wir hatte bei der NVA, wie auch in der Bundeswehr die Ausbildung:

"Täuschen und tarnen", weil das doch die Briten im 2. Weltkrieg so meisterhaft

geschafft hatten alle, außer den General Rommel", zu täuschen!


Glaubt Ihr wirklich Präsident Trump beherrscht diese Taktik als ehemaliger

Entertainer nicht?????

Ich glaube unsere Angela die ist ebenso klug wie er und unser General a.D. Harald Kujath!


Unseren Brandstiftern, wie die der FDP, denen würde ich, wenn ich Angela wäre, eine Uniform

plus ein G36 verpassen und nach Syrien schicken. Die sind ja so klug, vielleicht holen die

nicht bloß mit der Schnauze, sondern mit ihren 4 Buchstaben die Kastanien aus dem 

Feuer!  Die Können ja mit dem jungen Napoleon-Macron mitmarschieren, der bietet sich

ja richtig an, den Opfertod, zu sterben, aber leider geht er nicht selbst!

Ich glaube die Fremdenlegionäre lachen sich kaputt!

Aber leider müssen sie dann die Scheiße ausbügeln, für nichts!


Alle Fremdenlegionäre, Mariens, oder SAS-Kämpfer, die heute an PTS, grauenvoll, leiden 

und das Erlebte Nacht für Nacht wieder durchstehen müssen, sollte einen Aufschrei an 

diese beschissene Gesellschaft senden!


Wofür sind die Russischen Helden in Stalingrad eigentlich gestorben??????

Wofür sind eigentlich die Vietnamesischen Helden gestorben, seht Euch mal deren Enkel an,

die sind so blöd und naiv, da könnte man heulen!


Die Einzigen die Ihre Väter und Mütter ehren und ihr Erbe weiter erhalten sind:


Wladimir Putin

Kim Jong Un

Xi Jinping

Diese Männer verehre ich zu tiefst und hoffe, das sie alle Menschen dieser Welt

aufwecken aus dem trügerischen "Dornröschenschlaf"!


Prinz Amerika, Prinzessin England, und der neue Napoleon, werden sie nicht liebevoll

wach küssen, vielleicht mit Raketen?



Habe mich leider doch geirrt, denn heute am 14.04. ist es geschehen, die haben Luftschläge 

in Damaskus gemacht! Leider werden die Briten immer ein Piratenvolk bleiben und die 

Franzosen werden auch nicht klug, denen sind ein Menschenleben, oder ein Volk egal ist, 

aber das wird sich rächen da bin ich mir sicher!

Die gehören nicht in die Europäische Gemeinschaft, ich hoffe wir Deutschen mischen uns 

nicht ein, weil wir immer dazu verdammt sind die Zeche zu bezahlen!


12. Seelische Erkrankungen

Bei fast allen seelischen Erkrankungen handelt es sich um die so genannte  Kryptopyrrolurie, das heißt man findet im Urin wichtige Mineralien und Vitamine, die der Botenstoffbildung fehlen! Weil der Darm entzündet, oder Laky Gut vorhanden gehen die Giftstoffe nicht über die Leberpforte in die Leber und werden dort entgiftet, sondern direkt ins Blut und nun schalten die Zellen auf Notprogramm und entgiften selbst! Das psychiatrische Handbuch wo Patienten vom Psychiater befragt und deren Antworten mit denen eines so genannten "Normalmenschen" verglichen werden ist eine Fehlentwicklung, weil jeder Psychiater den Normalmenschen anders sieht! Diese Gutachten sind zu über 80% falsch! Wenn einmal etwas in der Medizin festgelegt, egal ob falsch, dann dauert es teilweise 100 Jahre bis sich mal ein Guter durchsetzt!Diese Sache schätze ich als hoch kriminell ein!!!!!

Seit über 100 Jahren quält man Menschen in der Psychiatrie, obwohl sie lediglich seelisch 

erschöpft, oder die falsche, also,  Industrienahrung zu sich nehmen!


      (Kryptopyrrolurie heißt der Part der Azidose, woran man dann erkennt, ob das Gehirn mit 

      in Mitleidenschaft gezogen, jedoch der Psychiater behandelt diesen Part extra, lediglich 

      an Hand von äußerlichen Verhaltensauffälligkeiten seiner Patienten, die er durch 

      Befragung und die Antworten des jeweiligen Patienten mit seinen  297 abweichenden 

      Antworten seines Psychiatrischen Handbuches DSM IV, b.z.w. ICD 10 vergleicht! 

      Er behandelt an Stelle des Darmes dann den Kopf, d.h., lediglich die Symptome 

      und zerstört damit langfristig Dein gesamten Gehirn und noch viel mehr!  )


Das ist eines der Schlimmsten Verbrechen an der Menschheit!


Jetzt wollte man und das ist pervers, in Bayern Listen, mit seelisch Erkrankten führen, um

die dann nochmals als Kriminelle zu bestrafen!

In Bayern ist man gedanklich immer noch vor 1945

Ich wurde jedes Mal bei Burnout, wie ein Verbrecher nieder gespritzt, selbst in der eigenen 

Wohnung und zwei Mal sogar in Handschellen, immer mit Polizei-Eskorte in die Psychiatrie 

gekarrt, der Richter folgte auf dem Fuße!

Hier hat man einen neuen Industriezweig entwickelt!

Ich werde mir das nächste Mal einen Russischen Anwalt suchen um diese Verbrecher 

zu Fall bringen!

Weil 100.000 sende junge Leute in den Gefängnissen, im betreuten Wohnen und 

Behindertenwerkstätten werden ganz perfide legal, langfristig zu Tode gemartert!

Das was vor 1945 vor der Öffentlichkeit verborgen geschah, geschieht jetzt unbemerkt 

unter uns!

Wenn dann ein Mensch sich eigentlich aus Selbstschutz wehrt, dann heißt es in den 

Nachrichten, dass verstärkt Krankenpfleger, oder Rettungssanitäter angegriffen werden!

Könnt Ihr Euch eigentlich vorstellen wenn man Schuld los, 

wie ein Verbrecher behandelt wird???

Ich war ein angesehener Ingenieur und plötzlich......................!

Ihr müsstet einmal, wie es mir geschehen, sehen was da abgeht!

Ich saß völlig Ahnungslos in meinem Zimmer, plötzlich 3 Rettungssanitäter, plus

zwei Polizeibeamte strecken mich auf meiner eigenen Couch nieder und versuchen mir 

eine Spritze zu verpassen. Das ging 4 x schief und beim 5 x Mal ging ich nieder und wachte 

mit Risperidon angefixt in der Psychiatrie auf!

Dies geschieht so vielen jungen Menschen ganz heimlich und eigentlich ist damit ihre 

Zukunft im Eimer!

Ich habe mich selbst geheilt, aber viele meiner jungen Freunde vegetieren im betreuten Wohnen, oder zu hause, oder Psychiatrie, oder im Gefängnis dahin, ohne Gnade, ohne Hilfe von außen!

Ja lieber Präsident Erdogan, das hast Du richtig erkannt!

Homöopathischer Nationalsozialismus!

Es gab einmal einen Film:" Die Mörder sind unter uns!"

Jetzt stellt Euch einmal Marines, SAS-Kämpfer, Legionäre, oder Kameraden aus der 

Bundeswehr vor, die bei den Dauereinsätzen Grauenhaftes erlebt haben, vielleicht gefoltert 

wurden, oder ähnliches und PTS bekommen!

Das bedeutet, dass sie sogar zu Hause Nacht für Nacht das Grauenhafte im Traum 

wieder erleben! Im Gehirn wird das aktiv wieder erlebt, es denkt das passiert wirklich und 

schüttet  Adrenalin,  Noradrenalin und Cortisol aus! Derjenige ist Morgens völlig erschöpft 

und immer in Angst! Der Hippokampus liegt lahm, es werden keine neuen Neuronen gebildet 

und man läuft wie dement herum! Jetzt haut im der Psychiater, noch Amphitamine und 

Kokain rein, also Neuroleptika, oder Antidepressiva, da gibt das Gehirn irgendwann auf!

Man lässt diese Jungens einfach fallen und werden sie irgendwie auffällig -> Psychiatrie!

Das ist der Dank dieser Gesellschaft an Menschen, die sich für uns überfordert und

zusammenbrechen! Das passiert aber ebenso Arbeitern, Ingenieuren, Künstlern und Sportlern die ihre Sache ernst nehmen und sich überdurchschnittlich fordern, oder einsetzen!

Ich habe unter Risperidon, Lyrika, Cyprexa Mirtapazin, Angstträume gehabt, ich wurde im 

Traum von Taliban zwischen zwei Birken. oder Pferde gebunden und zerrissen, oder gepfählt!

Ich war am Morgen völlig fertig! Ich wollte Selbstmord begehen, aber wie?

Das was ich da geträumt hatte ich vor 50 Jahren in der Mosaik von Hannes Hegen gelesen,

einer Comic-Zeitschrift für Kinder!


Übrigens in Russland unter Wladimir Putin, werden noch heute die Helden des 

"Großen Vaterländischen Krieges" geehrt, weil das eine Leistung für das Russische Volk war,

die man nicht genug würdigen kann. Ebenso die Frauen an den Artilleriegeschützen, oder

die Nachthexen mit ihren einfachen Fluggeräten mit selbst gezimmerter 

Bomben Ausklinkvorrichtungen!

Alle diese, die noch heute leben, haben selten schöne Träume in der Nacht!

Jedoch wenn Dir der Präsident, oder das eigenen Volk das Gefühl vermittelt, dass dies 

nie vergessen wird und dich immer ehrt und liebt, dann heilen diesen Wunden ganz langsam!


In fast allen Ländern, außer Russland, China und Nordkorea, hat die Jugend ihre Väter und Mütter die so unendliches Leid erlebt, vergessen!

Somit können die Macher, speziell USA, immer weiter machen!!!




14. Hammurapi

 "(auch: Hammurabi oder mit  geschrieben) war gemäß mittlerer Chronologie von 1792 bis zu seinem Tode 1750 v. Chr. der 6. König der ersten Dynastie von Babylonien und trug den Titel König von Sumer und Akkad."


Tja der hatte schon vor 3.800 Jahren die Ärzte als zum Teil Scharlatane erkannt 

und sehr strenge Strafen gegen ärztlich Vergehen vorgesehen!


Könnt Ihr bei meinen Äsopschen Fabeln nachlesen!


Bei den Ägyptern haben die Priester, die geschickte Ärzte waren auch, einige 

Pharaonen ins jenseits geschickt!


Der spätere Hippokratische Eid wurde schon millionenfach gebrochen, das scheint bei der Ärzte-Mafia so üblich zu sein, die haben die Regel, wie letztens bei "Transporter" umgedreht, wieso der Patient hat doch unterschrieben, sein Todesurteil, ach so Arzt und Henker zu gleich, ach das ist mir aber nicht neu!


Der weise Stalin hatte ebenfalls in seinen letzten Jahren solche Visionen und

Befürchtungen, weil er sah wie der Dr. Morell den Adolf Hitler mit Amphitaminen

vollgepumpt hat, damit er noch Antrieb und keine Depressionen hat.

Wenn ein Mensch schöpferisch tätig ist und es ist eine Sache zum Wohle der 

Menschheit, dann schickt ihm das Gehirn Endorphine und er kann mit wenig Dopamin Unglaubliches von der rechten Gehirnhälfte abrufen!

( Stalin, Walter, Ernesto, Marx, Lenin, Fiedel, Wladimir, Recep, Hassan, Xi, Kim

 und auch Angela, ich glaube Donald auch!)


Wenn jemand jedoch Schlechtes tut, dann arbeitet nur die linke logische Gehirnhälfte und er verbraucht Unmengen an Dopamin, was zu Depressionen, 

einer Psychose, oder Schizophrenie führen kann!


Resumè:

Also wenn der Präsident Stalin heute noch regieren würde und die Liebe seines 

Volkes für den langen Frieden, erleben könnte und er sehen könnte, das all seine 

Befürchtungen wahr geworden und sein Wladimir sich so eine Mühe gibt, das alles für das Russische Volk in seinem Sinne zu regeln, er wäre Stein alt geworden!


Gibt man diesem Menschen Amphitamine, also man erzeugt damit künstliches 

Dopamin, dann erschöpft dieser Mensch so sehr und die Präsynapsen stellen die 

eigene Produktion von Dopamin ein und es kann zu Parkinson kommen! 

Weiterhin besetzt das Erschöpfungshormon Prolaktin, dann fast alle 

Dopamin-Rezeptoren, der Postsynapse!( Hitler)


Schaut Euch speziell heute die Amerikanischen Präsidenten an, wie die im Alter

zum Teil dement vor sich hin vegetieren, trotz bester Medizin!

Keiner hat der Welt gut getan und wenn, dann wie Kennedy-> peng!

Hoffentlich ist Donald ein guter mit Weste aus abgereichertem Uran!

 

Wenn sich heute die Menschen in der Produktion in den Ingenieurbüros, die 

Programmierer und auch einige wenige Politiker und vor allem Leistungssportler,

so verausgaben, dass sie an ihre Reserven gehen, erfolgt das oben genannte 

ebenfalls, oder sie bekommen Krebs!

Warum, weil das was sie tun, heute überwiegend, weder zu ihrem eigenen Wohle 

noch der Gesellschaft ist! Es wird kaum noch etwas erfunden was dem Menschen 

nutzt, und dabei unserer Mutter Natur nicht schadet, kapito?


Könnt Ihr auch bei:

Liao Fan Yuans " Die 4 Lektionen des Lebens", 

oder  Dr. Shigeo Haruyamas

" Die wahre Gesundheit beginnt im Kopf" nachlesen!!!

 

In einem Land wie Nordkorea, Kuba, Russland und auch früher in der DDR ist,

oder war dieses Phenomen so gut wie gar nicht vorhanden, weil die Leute glücklich 

bei der Arbeit sind ,oder waren! 

Sie tun es für die Gesellschaft, für ihren großen Marschall und er dankt es ihnen

und beschützt sie, gibt ihnen Wohnung, Arbeit, Essen und Zuneigung!

Sie werden auch von einem weisen Präsidenten nicht überfordert!

China ist am Scheideweg, die müssen aufpassen!


Japan, Südkorea, Schweiz und eben speziell auch Deutschland verschleißen

ihre Menschen völlig, ohne arbeitswissenschaftliche Erkenntnisse zu berücksichtigen!


Ja so schließt sich der Kreis, aber erkläre das einmal einem Minister, oder 

Bundestagsabgeordneten, der versteht nur Bahnhof, Obergrenze, Maut, 

Kopftuchverbot, Dieselverbot, Rauchverbot, Verbot, Verbot, Verbot, Denken Verbot,

NPD-Verbot, Verbot, Verbot, Tanzen am Karfreitag Verbot, Verbot, Verbot, Verbot!

Bleigießen verboten doch Uranmunition erlaubt!

Vielleicht dürfen wir Uran zum Urangießen verwenden, ist dann, jeweils, ein kleiner Atomschlag in der Silvester Nacht!


He Kreativität ist gefragt, Überzeugung, Kompromisse, Anerkennung, Erlaubnis, 

Erlaubnis, Anerkennung, Anerkennung, Lob, Lob und nochmals Lob!


15. Das ist Bayern ( Kommt vom Saufen)


Was dabei keine Rolle spielt: Dass einige unter die Räder geraten werden – weil sie als Muslime per se für fremd erklärt werden; weil sie Opfer präventiver Polizeimaßnahmen unter dem neuen weitreichenden Polizeigesetz werden; oder weil sie als psychisch Kranke unter dem geplanten Psychiatriegesetz präventiv weggesperrt werden können wie Straftäter.

Äh das machen die schon lange, nicht nur ein Bayern!!!!        

Hitler hat das auch gemacht, hat S. nicht das Kampfbuch verwaltet, hat der das auswendig

gelernt? Ich wusste doch das mit dem Heimatministerium geht nach hinten los!!!      

        

Was sagt Dr. Schnitzer immer:"Krank sein ist die erste Bürgerpflicht drum rette sich wer kann!"

Nach Bayern zu gehen bedeutet Lebensmüde zu sein, der Spruch ist von mir!

Meine höchste Stufe der Maslowschen Pyramide, die ich in Bayern erreicht habe ist.

als Ingenieur, nach einem Burnout, die Berufsbezeichnung: "Ein Straftäter zu sein!"

Mein Mechanik Professor hatte die Regel aufgestellt:

"Oben hohl positiv" für Bayern gilt die Transporter Regel. " Oben hohl negativ!"

Armes Deutschland es schafft sich ab, aber vorher entsorgt es noch vorsorglich seine Bürger!

Also nach Bayern fahre ich nie, nie, nie wieder!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Hilfe, Kim Jong Un, rette uns vor den Bayern!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ach Donald Trump der wollte ja auch die Diehler von Rauschmitteln mit der Todesstrafe 

bedenken! Übrigens da gehören dann die Psychiater auch dazu!!! Eigentor!!!!


Ich frage mich wann spricht der Papst ein Machtwort und schließt die Bayern aus!

So ein Schmarren können wir nicht dulden, wir müssen um Bayern eine Mauer bauen!

Karl Eduard wusste das alles, hat uns gesagt und keiner hat es geglaubt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Steven Hawkins, das leider verstorbene Genie, hat es sogar dem Papst gesagt, das er 

Gott nicht gefunden hat! Das kann doch einen Bayern nicht erschüttern, keine Angst,

keine  Angst Rosemarie!

Aber die Bayern machen sich damit psychiatrisch auffällig, sie hören Stimmen und glauben 

an etwas was es nicht gibt, zumindest seit 2000 Jahren nicht auffindbar! 

Schaut einmal ins Psychiatrische Handbuch, ich glaube:

25.2, oder so, heißt die Abweichung, scheint ein Eigentor, wir müssen die Bayern wegsperren!


ANGELA-> HILFE!!!!!!!!!!!!!!!!!!



15.) Schaut Euch die Ergänzung der Biographie des 

        Dr. Shigeo Haruyama,  

        unter:

       "Ärzte die ich verehre" an, die ist sehr lehrreich!



16. Nochmals zu den Psychiatern


Verfassungsschützer fordern Beobachtung der AfD – vor allem Bayern mahnt

07.03.2018 243
An solchen äußerlichen Verfehlungen einzelner, kann man die AfD nicht aburteilen! Es sind klamm heimlichen Handlungen, wie zum Beispiel die der Söder veranstaltet. Liste für psychisch Kranke, wie bei den Nazis vor 1945. Psychisch krank ist dann jeder der mal einen Burnout, Depressionen u.s.w. hatte! Nach einer Schlägerei im Suff kommt man in die Psychiatrie, Alkoholiker, Drogenkonsumenten kommen in die Psychiatrie, dass kann nicht sein! Hatte man einmal mit einem Psychiater Kontakt, dann bist Du registriert! Bundeswehrsoldaten mit PTS-> Psychiatrie! In Bayern werten Psychiater die Obdachlosigkeit als Form einer Schizophrenie! Diese jetzigen Handlungen in Bayern die sind so Angst einflößend, hier müsste die gesamte CSU unter Beobachtung!!!!! Die NPD ist dagegen harmlos!

Nochmals bist du dann in der Psychiatrie untergebracht und haust ab, behandeln die dich wie einen gemeinen Verbrecher, du wirst von der Polizei mit dem Auto, selbst notfalls mit dem Hubschrauber gejagt, koste es was es wolle bis zu > 40.000 €/Jagd!


Die Psychiatrie baut also dich zum gefährlichen Täter um, mittels legalen Drogen!

Jedoch 95% der Betroffenen vegetieren ganz harmlos, jeglicher Rechte beraubt am

Ende im betreuten Wohnen, alles unter Aufsicht, herum!

Bei jeglichen Auffälligkeiten kommst du ein Haus 

weiter->Psychiatrie und neues Medikament!

Was man da Nächte lang durchmacht interessiert nicht!

Mehr als 5% der Betroffenen nehmen sich das Leben!


Einzige Änderungen:


Die Möglichkeiten sich das Leben zu nehmen werden perfide genau handwerklich

präzise, gegen Null geführt!


Die Mediziner haben, neben dem Adolf, ihr eigenes "Kampfbuch" gezimmert, das

kann man ganz legal im Internet runter laden!

ICD-10

DSM IV


Jegliche freudige, überschäumende Reaktion deinerseits, oder Wutausbruch,

wenn dich ein Psychopath auf über 180 bringt ist eine Abweichung!


Introvertiert-> Abweichung

Extrovertiert-> Abweichung

Choleriker->     Abweichung


Sie haben aus der Freudschen Theorie, eine

                                 Leidsche Theorie gezimmert!


Ich glaube nur ein Fötus, der ist frei von Abweichungen, deshalb schützen sie das ungeborenen Leben! Kaum raus, Abweichung, Abweichung, Abweichung!


17.) 12 Stunden-Tag, oder 60 Stunden-Woche


Was da der Kurz, nah klar ein Österreicher, wieder von sich gegeben ist den Menschen verachtend! Wir sollten im Gegenteil zum 7 -6 Stunden Tag übergehen, was ich in WAO ausführlich begründet. Flexibilität erreichen wir wenn wir die 5 Millionen Arbeitslosen und die Flüchtlinge ausbilden und mit in den Arbeitsprozess integrieren!

Nur so und nicht anders!


" DER ESEL MUSS WIEDER 1 SATTEL TRAGEN!"


Wir wollen die Sterberate, speziell der Industrieländer wieder auf eine normales


Niveau von 4-6 /1000 absenken. Wir liegen derzeit bei 12/1000, gleich 1 Million


Bundesbürger sterben/Jahr.


Man kann das bei unseren Künstlern sehr gut beobachten, die kein Alter eines


Hannes Heesters mehr erreichen, sonder immer früher sterben.


Meist zuerst einen Burnout, oder Krebs, oder Demenz!


Unsere Jugend macht sich keinerlei Sorgen, dass ihre Energie immer früher erlischt,


wenn sie sich bei Sport, Spiel und Feierlichkeiten voll verausgabt!


Nah an die die das Volksvermögen schaffen, da denkt ja sowieso schon gar keiner mehr!


Tja wieder eine Ausbeutungsstufe höher, keiner will es merken, oder wissen!


Keiner  denkt mehr an den 17. Juni 1953!


Unsere Väter wollten nicht den Sozialismus abschaffen, sondern nur nicht einfach so


10% mehr arbeiten, für die Kasernierte Volkspolizei!


Wie schon gesagt in der BRD arbeiten, die die Werte schaffen, schon 


> 150 - 200% wenn man die langen Anfahrwege, die verkürzten Pausen, die nicht gewährten 


Verteilzeiten, die geforderten Überstunden und wenn es heißt 10 Minuten eher am 


Arbeitsplatz und open End, mal berücksichtigt!


Wofür und für wen eigentlich!


Keinen Danke, Hire und fire!


Nah Dank Frau Dr. Galina Schatalova und meiner Wenigkeit, könnt Ihr ja jetzt 


ein wenig nachdenken, oder -rechnen!


Vielleicht bekommt sie neben Lenin, Stalin, El Che ein kleines Denkmal, weil sie


die Menschen, wie diese, sehr geliebt und ihre Werke eine wunderbare 


Bedienungsanleitung für ein langes gesundes Leben sind!



18.)Habe am 28.04. einen Trainingsfreund getroffen Barni


Als wir 1985 anfingen zusammen zu trainieren:


Barni  23 Jahre alt, etwa 84 Kg, 1,82 m groß  120- 130 Kp im Bankdrücken


Ich  32 Jahre, etwa 82 Kg, 1,79 m groß 120 - 125 Kp im Bankdrücken



Gestern (29.04.18) als  ich Barni traf:


55 Jahre alt

120 Kg schwer

Hüfte verschlissen

Mit Neuroleptika vollgepumpt

Leichte Parkinson Erscheinungen!


Sport unmöglich


Ich 


65 Jahre alt

84 Kg schwer

seelisch wieder geheilt

sportlich


30- 32 Dipps

 8 breite, oder 15 normale Klimmzüge

40 Liegestütz


100 m in etwa 13 sec!


Ich war erschüttert, Barni hat einen traurigen Weg durch die Psychiatrie hinter sich,


sein Leben ist nach der Wende den Bach runter gegangen!


Die Ärzte-> Gnaden los!


Er war, vor der Wende, ein ganz fröhlicher Mensch, Schlosser und glücklich verheiratet!


Nach der Wende ist die Frau weggelaufen und sie liegt heute mit Leberzirrose im Sterben!


Fast keiner meiner Freunde ist gesund, alle unsportlich, krank, 1/3, schon gestorben!



Manchmal frage ich mich ob die Adolfs letzten Befehl ausführen, dass wenn wir nicht


siegreich sind, auch nicht weiter leben sollen, oder dürfen?



die=


Ärzte

Bauern

Gärtner

Nahrungsmittelindustrie

Pharmaunternehmen

Chemischen Industrie

Wasserwerke

u.s.w.


Angela Hilfe!!!


19. Schaut Euch einmal links meine: "Peter-Diagnose" an!


Resumè:



Man stelle sich jetzt einmal vor, dass heute noch der Psychiater die Symptome behandelt, also da mit Amphitamin-, oder Kokainähnlichen Substanzen im Gehirn ein völliges Chaos verursacht, anstatt, die wirklichen Ursachen den Stress, die Überlastung, oder die Ernährungsfehler zu beseitigen!!!!!!!


Nun stellt Euch einmal Sportler, wie Bodybuilder oder ähnliche vor, die jetzt zum Beispiel mit

künstlichem Dopamin(Carbergolin) da ihren Trieb, oder Antrieb erhöhen und anschließend Unmengen an Prolaktin die Rezeptoren der Postsynapsen blockieren.

Dann kommen ganz Schlaue und neutralisieren das Prolaktin auch noch!

Könnt Ihr Euch den Müll im Gehirn vorstellen, der da in den synaptischen Spalten umher geistert. Teilweise, b.z.w. langfristig sind dann die Rezeptoren der Postsynapsen nach und nach völlig blockiert-> Parkinson droht erst und macht dann irgend wann ernst!

Du bist dann Schrott!

Ihr macht das zum Teil freiwillig, jedoch die Psychiater machen das beruflich, hoch bezahlt

zum Schaden von Millionen Menschen! Ohne Skrupel!


Hier ist wirklich alles aus dem Ruder gelaufen!


So hat Dr. Morell den Hitler fertig gemacht!

Ein Junky baut meist nur geistigen Müll und was hat der da angerichtet Welt weit!


Jetzt bauen die Psychiater lauter kleine Adolfs und jeder kann bei Überlastung einer 

werden und wird dann in Bayern registriert! Ist das nicht pervers?


Wenn ich das gewusst hätte als Ossi, ich hätte die Mauer versucht bis zum

letzten Atemzug zu verteidigen!!!


Jetzt kann man Donald Trump verstehen mit seiner Mauer zu Mexiko, oder?




Ach so Ihr denkt das ist schon alles?

Nein es kommt noch schlimmer!


Beim Prolaktinspiegel    100 myg/ l Blut-> Mikroadenom an der Hypophyse

Beim Prolaktinspiegel < 200 myg/ l Blut-> Prolaktinom


Jetzt kommst Du zum Drüsen-Spezialisten, der betäubt die Hypophyse erst einmal,

damit sie sich wieder beruhigt und nicht Tod arbeitet!

Wenn das nicht hilft, dann Mikrochirurg-> Lecker, der operiert Dich dann beim Adenom über die Nase an der Hypophyse!

Beim Prolaktinom, oder Somatotoprinom, da bohrt er Dir hinten ein Loch in den Kopf und dann schnippel, schnippel, autsch ich habe den Hörnerv recht verletzt, scheiße jetzt fällt hören aus, oder Gesichtsnerv, jetzt hängt die rechte oder linke Wange schlaff runter.

Egal gehst Du zum Wangen Training, da gibt es weitere Spezialisten, also da machst

Du dann Gesichtstraining, wie Quasi Modo einst, um Deiner Frau nicht Nachts einen

Schreck einzujagen!


Ach ja vom Cortisol habe ich ja noch gar nichts gesagt!

Zuerst betäubt es Deinen Hypocampus und Du läufst leicht dement herum!

Nah ja ist doch normal mit 50 Jahren, obwohl doch Wesire also weise Männer und Frauen meist weit über 80 Jahre alt!

Ist heute alles anders, heute ist nur die Jugend noch schlau, dank Smartphone, dass begreifen die Alten nicht so, wie auch ist doch künstliche Intelligenz!


Nah dann sind die Nebennieren im Eimer, dann streikt die Hypophyse, aber es gibt ja den Mikrochirurgen, alles Super-Spezialisten!

Keiner weiß vom anderen und sie wissen nicht was sie tun, aber Geld verdienen die für den Fusch, Unmengen!


Sind wie Asklepios einst - Götter!


Eigentlich gehören die alle in den Gulag würde mein großes Vorbild Stalin sagen!

Wladimir was sagst Du dazu?


Oder Kim, wollen wir die vor das Geschütz-Rohr binden-> Wumm!!!


Das ist der heutige Holocaust, den leugnen alle!




20. Antiüberlastungsrevolution von Peter, erste Schritte!


Jetzt einmal in eigener Sache:

(Ein Anfang meiner Antiüberlastungsrevolution in Deutschland)


Wir haben wieder einmal so viele Steuerüberschüsse, tja und wer ist darauf scharf?


Macron er will dass wir diese in den EU-Topf stecken, dann sichern wir den Franzosen nicht nur ihre Ersparnisse, ihre viel besseren Privilegien wie unsere Arbeiter haben, ihre Rente mit 55 Jahren wie in Russland u.s.w., nein das werden wir nicht zulassen!


Die Inder haben einst ihren Feinden einen Liebestempel gebaut damit sie dort ihre Energie

im Liebesrausch verlieren, das ist gelungen!


Der Versuch der Deutschen den Macron mit dem Karls-Preis von seinem Frankischen Eroberungsfeldzug abzuhalten ging daneben! Angela schaut ganz ängstlich, 

aber braucht sie nicht!


 Peter hat eine Lösung:



60 Milliarden Steuerüberschuss/9,80€ Mindestlohn= rund 6 Millionen Arbeitsstunden!


6 Millionen Arbeitstunden/30 Millionen echte Werktätige= 0,2 h= 12 Minuten Pause

für jeden Werktätigen zusätzlich, oder statt 7 h, oder 8 h/Tag, gleich


6,8 b.z.w. 7,8 Stunden/Tag nur noch arbeiten!!!!!!!


Wir haben doch die höchste Sterberate in Europa und die steigt jährlich um

10.000 bis 20.000 Menschen.


Die Peter-Maßnahme bringt wahrscheinlich, erst den Stillstand und dann den Sinkflug

ätsch Macron, Du schlechter Belmondo!!!!!!!




21. Antwort auf Demenz



Heute ist der häufigste Auslöser von Demenz, der Stress und die Sorgen!

Bei der 3-Fachen Belastung der Deutschen im Beruf und im Alltag und sogar 

in der Freizeit, verbrauchen wir nicht wie Dr. Galina Schatalova als Ideal vorgegeben,

1000, bis  max. 1500 Kcal/Tag, inklusive Grundumsatz, sondern mehr als 

3000 Kcal/ Tag! Das verkürzt zum einen die gesunde Lebenserwartung und zum

anderen treibt es jeden Tag das Erschöpfungshormon Prolaktin  weit über "Normal" 

und zum andern das Stresshormon Cortisol weit über "Normal"!

Das erstere führt zum langfristig Nervensterben und das zweite führt zur Lähmung des Hypocampus, der täglich neue Nervenzellen produziert!

Wenn man nicht kürzer tritt führt das zum Burnout und zur Demenz. Der Psychiater beschleunigt das mit Neuroleptika und Antidepressiva( Amphitamine und Kokain)!

Natürlich kommt das auch vom Aluminium,  Zucker, Weißmehl,  Fastfood, Umwelt,

u.s.w.! 


Man kann das aber selbst beeinflussen und den Arzt, Fastfoodketten 

und den Stress meiden und auf der Arbeit unmerklich kürzer treten!